Frage von CitySnob, 110

Kann ich als Junge Make up benutzen oder werde ich dann gemobbt?

Ich möchte gerne eine komplett reine Haut haben,habe aber Pickelmale,da ich Akne hatte.Jetzt möchte ich aber gerne eine komplett reine und gleichmäßige Haut haben.Deswegen bin ich auf die Idee gekommen Make up zu verwenden.Jetzt habe ich nur bisschen Angst,weil die anderen in meiner Klasse ja sehen,wenn ich auf einmal keine fleckige Haut mehr habe und darauf kommen,dass ich mich schminke und mich dann mobben.Weil die anderen Jungs in meiner Klasse haben auch unreine Haut,aber sie verwenden kein Make up,sondern lassen es halt so.Glaubt ihr,dass ich Probleme kriegen würde,wenn ich Make up verwende?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Attraktivität, 64

Hallo! 

Weil die anderen Jungs in meiner Klasse haben auch unreine Haut,aber sie verwenden kein Make up,sondern lassen es halt 

Dann solltest Du das auch so machen. Und ob man gemobbt wird hängt auch davon ab wo man in der "Hackordnung" steht. Der Aülpha - Wolf kann auch mit einem Schlüpfer  als Mütze in die Schule kommen ohne gemobbt zu werden. Trinkst Du genug? Für die Elastizität der Haut ist es wichtig dass man viel trinkt. So unterstützt man die Bildung von Hyaluronsäure. Diese gehört zum Bindegewebe und sorgt für die Elastizität der gesamten Haut.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Laalex3, 86

Pflegen wäre besser geh doch mal zum Hautarzt oder so
Aber ein abdeckstift kannst du ruhig benutzen das sieht man ja nicht.

Antwort
von xXxoxo, 22

Ja, make-Up und rasierte Beine könnten durchaus zu Mobbing führen.

Gehe lieber zur Apotheke und lasse dir dort helfen.

Antwort
von Helen01, 10

Ich denke sie wurden nicht gerade gut darauf reagieren. Du kannst ja mal zu einem Hautarzt gehen, der dich beraten kann

Antwort
von cherrybeans, 20

Heilerde hilft sehr gut gegen Pickelmale. 
Gibts auch in einer 200ml Tube in der Drogerie (Bullrich Heilerde) für knappe 4€.
Vielleicht versuchst du das erstmal, bevor du zum Hautarzt gehst und dir teure Behandlungen antust :)

Antwort
von Alburnus, 44

Also ich würde Dir eher empfehlen, die Pickelmale vom Hautarzt weglasern zu lassen. Ist zwar nicht ganz billig, aber dann sind sie wirklich für immer weg statt nur von Make-up überdeckt zu werden, und Du gehst nicht das Risiko ein, gemobbt zu werden, was meiner Meinung nach wirklich besteht. Ich bin in der Schule als Teenager sogar als Mädchen gemobbt worden, weil ich wegen meiner Pickel Make-up trug...so eine Erfahrung wünsche ich Dir nicht!

Antwort
von Alessandro1999, 33

Makeup rate ich ab, hol die Pflege produkte.

Lass dich von Kosmetikern berraten.

Reinigungsgel (Empfolhen Vichy Normadern Reinigungs Gel)

Feuchtigkeitspflege (Nicht Komogen, gibts teure von Benzacare gegen pickelmale oder zu akne neigender Haut, jedoch is mir die Wirkung nicht bestätigt.)

Vlt mal ein Peeling mit Salizysäure MAXIMAL 2 mal in der Woche anwenden, um mitesser zu entfernen und vorzubeugen, dadurch entsehten wengier pickel und es wird vorgebeugt.

Antwort
von implying, 35

wenn du es gut machst, und das ergebnis gut aussieht, warum sollte dich dann jemand mobben? frag einfach ein mädel wie sies findet und wenn sie sagt es sieht gut aus dann macht auch keiner doof ^^

Antwort
von Sonnenstern811, 41

Frag einfach die anderen, wie sie das sehen. Sie sehen es ja sowieso, wenn du es machst. An deiner Stelle würde ich aber Abstand davon nehmen. Oder du sagst, es ist medizinisch bedingt. Dann musst du aber auch den Namen von dem Zeug kennen.


Antwort
von ResiMessi, 46

Ich würde es auf keinen Fall tun! Die werden sich zu 100% über dich lustig machen. Ich als Frau finds auch nicht sehr männlich. Da ist unreine Haut sexyer;)

Antwort
von GOTTdesZORNS, 67

Davon kannst du doch ausgehen. Du wirst kein selbstbewusster Mensch, weil du deine Pickel verstecken willst. Steh zu dir selber und geh deinen Weg. Du bist ein Mann oder willst einer werden, dann schaiß auch auf deine Pickel. Die sind bedeutungslos und verschwinden eh irgendwann. Also, hör bloß auf dich zu schminken, ist doch Unsinn so etwas. Wer dich nicht mag, mag dich auch anders nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community