Kann ich ain Seniioren-Dreirad/Rollator auf ärtzliche Verordnung kaufen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du musst dir mal klar werden was du haben willst.

Ein Rollator ist kein Dreirad.

Der Hausarzt kann bei entsprechender und begründender Diagnose ein Hilfsmittelrezept über das erforderliche Hilfsmittel ausstellen.

Dieses ist dann bei deiner Krankenkasse zur Bewilligung ein zureichen.

Die Wahrscheinlichkeit, dass die Kasse das Dreirad kompl. bezahlt ist sehr gering. Es wird evtl. einen Zuschußgeben, der Rest ist deine Privatsache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung