Frage von labradorfan1604, 116

Kann ich 3meerschwein. Mit 2 Hasen zusammen leben lassen?

Wir haben 3meer. Und sollen 2 Hasen dazubekommen.streiten die sich denn?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 38

Hi labradorfan1604,

Theoretisch kann man Kaninchen und Meerschweinchen zusammenhalten weil sie sich meist nichts tun. Aber praktisch man sollte es nicht!!

Denn, beide Tierarten sprechen eine komplett unterschiedliche Laut- und Körpersprache und können daher garnichts miteinander anfagen!!. Diese Tierarten würden sich lediglich dulden, aber schön ware es für beide nicht immer andere Wesen in ihrem Terretorium zu haben, das sie nicht verstehen und daher unberechenbar ist. Das ist oft Dauerstress. Auch sollte man das lassen, da Kaninchen sehr kräftig und wild sein können und so mal ganz schnell ein Meerschwein beim schnellen Sprint verletzen können. Auch bei Rangkämpfendie Kaninchen ua. mit berammeln durchführen, Meerscheinchen aber nicht, können Kaninchen Meerschweinchen verletzen da diese nicht dafür ausgelegt sind.
Das wäre zB. wie wenn Du mit irgendwem zusammen von nun an mit Affen in einem Zimmer leben müsstest. Ihr würdet euch zwar nichts tun, aber weil ihr eine komplett andere Laut- und Körpersprache sprecht könntet ihr nichts mitenander anfangen. Ihr würdet euch dulden, mehr auch nicht und das wäre nicht schön.... -.-

Daher, wer will das seine Kaninchen und Meerschweinchen ein schönes Leben führen, der baut beiden Tierarten eigene artgerechte Gehege in denen sie untereinander sind ohne Wesen die sie nicht verstehen können  und garnicht bei sich haben wollen ;D

Alles Wissenswerte über Kaninchen findest Du hier:

  • kaninchenwiese.de
  • diebrain.de/k-index.html
  • sweetrabbits.de

Alles Wissenswerte über Meerschweinchen findest Du hier:

  • diebrain.de/I-index.html

Grüße^^

PS:
schau mal oben in die Ecke der Webseite, da steht "suchen" und da kannst Du demnächst auch mal nachschauen ob es Deine Frage evtl. schon gibt ;) Ob man Meerschweinchen mit Kaninchen halten kann wird hier sehr oft gefragt und ist demenstprechend schon x mal beanntwortet worden... 

Ach und Du hast Kaninchen, keine Hasen^^

Expertenantwort
von Sesshomarux33, Community-Experte für Kaninchen, 53

Hallo, 

wenn ihr den Platz habt (1m² pro Meerschweinchen und 2m² pro Kaninchen) und euch vorher informiert (Kaninchenwiese.de). Im Übrigen kann man Hasen gar nicht halten. Du meinst wohl Kaninchen. 

Am besten die Tiere haben mehr Platz als die Mindestmaße. Die Meerschweinchen sollten Rückzugsmöglichkeiten haben, wo die Kaninchen nicht hin gelangen und die Kaninchen sollten Rückzugsorte haben, wo die Meerschweinchen nicht hinkommen. 

Sollten die Kaninchen jedoch die Meerschweinchen mal jagen, berammeln o.Ä dann trennt sie wieder. Irgendwann kommt es sonst nur zu schweren Verletzungen. Selbst wenn nicht erleiden die Meerschweinchen großen Stress. Das heißt also ihr solltet ein Zweitgehege parat haben, sollte es nicht klappen. 

Bei mir hat es wunderbar geklappt. Ich habe allerdings die Erfahrung gemacht, dass Zibben oft der Grund sind weshalb so eine Zusammenhaltung doch scheitert. Zibben sind meist etwas dominanter und grade während der Scheinschwangerschaft, wenn die Meeri´s im Nest rum wühlen... Es gibt natürlich auch Ausnahmen! Es gibt auch Rammler, die die Meerschweinchen bedrängen. Mehr Sicherheit wirst du eher mit zwei kastrierten Rammler´n haben. Vielleicht lassen sich ja zwei Burschen im Tierheim oder aus einem Verein o.Ä finden. 

Viel Glück! 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Kommentar von Sesshomarux33 ,

Ganz vergessen: Setze sie genauso auf neutralen Boden wie bei einer üblichen Vergesellschaftung auch, sonst ist es immer noch ein Eindringling in ihrem Revier.

Ich möchte auch nochmal betonen, dass du die Tiere wirklich trennst, wenn das eine das andere in irgendeiner Form belästigt! Die Tiere sollten lediglich nebeneinander her leben können ohne das irgendeines Stress hat. 

Antwort
von HARUMIN, 45

Kann es sein, das du »Kaninchen« meinst? »Hasen« stehen unter Artenschutz und dürfen weder als Haustiere gehalten, noch überhaupt eingefangen werden.  

——

Bitte nicht - Meerschweinchen und Kaninchen sprechen völlig verschiedene Sprachen.

"(...) Ist es also ok, mehrere Kaninchen mit mehreren Meerschweinchen zusammen zu halten - da dann ja keins allein ist?

Nein, keinesfalls. Auch in größeren Gruppen kann es zu massiven Übergriffen kommen.

Auch hier werden Meerschweinchen von Kaninchen zwangsgeputzt und damit dominieren die Kaninchen die Meerschweinchen massiv. Es ist keinesfalls kein Zeichen von Genuss, wenn ein Meerschweinchen sich von einem Kaninchen putzen lässt und dafür sogar auf das Tier zugeht, es zeigt nur, dass dieses Meerschweinchen im Rang unten steht und versucht, dem ranghöherem Tier zu gefallen.

Aber auch Meerschweinchen können Kaninchen massiv verletzten. Vor allem Böcke, aber auch dominante Weibchen, fangen mitunter an, sich gegen die mitunter aufdringlichen Kaninchen zu wehren und können diese dann massiv verletzen. Das Traurige an der Sache ist, dass die Kaninchen normalerweise den Meerschweinchen gar nichts tun wollen, im Gegenteil, sie wollen mitunter einfach nur kuscheln oder sie freundschaftlich Putzen. Da aber diese Form der Annäherung für Meerschweinchen unnatürlich ist, reagieren sie darauf mit Ablehnung und Gegenangrif. Das Kaninchen versteht diese Geste aber nicht, da das Schweinchen ja den Kopf hoch wirft und seiner Ansicht nach will es also geputzt werden und so versucht es das auch.

Auch hier können wild umherspringende Kaninchen "ausversehen" auf ihre Schweinepartner springen, gerade kleine oder sehr alte Meerschweinchen können schwere Verletzungen davon tragen, wenn ein großes Kaninchen auf ihnen landet. (...)"

http://www.diebrain.de/k-andere.html#meerie

LG

Kommentar von Sesshomarux33 ,

Diebrain ist was die Infos zu Kaninchen betrifft sehr veraltet. Die Zusammenhaltung mit Kaninchen und Meerschweinchen ist möglich, genau wie die von Degus und Chinchilla´s was sogar manchmal nötig ist. Aber auch das streitet Diebrain ab. 

Es gibt schon informativere und aktuellere Quellen.

Kommentar von HARUMIN ,

Meiner Meinung nach, sollte man die beiden Tierarten nicht zusammen halten. Habe schon persönlich zu viele "böse Fälle" miterlebt, als das ich die Haltung von Meerschweinchen und Kaninchen zusammen befürworten kann.
Daher verlinke und zitiere ich weiterhin auch diebrain.

Wenn ich vom Gegenteil überzeugt werde, ist das natürlich was anderes.

Antwort
von Orange78, 35

Würde ich nicht machen denn, Hasen und Meerschweinschen verstehen sich bekantlich ja nicht so gut.

Antwort
von Jess715, 17

Hi,

mach das bitte nicht!

Meerschweinchen und KANINCHEN sprechen sowohl eine andere Lautsprache als auch eine andere Körpersprache und deshalb können sie sich nicht verstehen!

Es könnte auch kommen,dass das Kaninchen das Meerschweinchen zertrampelt!

Zum Wohl deiner Tiere,lass es Bitte! 

MFG Jess715

Antwort
von LotteMotte50, 6

Diese Frage ist so alt wie Steinkohle, nein es geht nicht denn Meerschweinchen vertragen sich nicht mit Karnickel

Antwort
von Ledled13, 3

Ja!!
Man kann mehrere Hasen mit mehreren Meerschweinchen zusammen leben lassen.....
Mir wurde gesagt, dass man nicht ein Hasen und ein Meerschweinchen  zusammen leben lassen , weil sie sich nicht verständigen können und würden sich einsam fühlen......
LG

Kommentar von Ledled13 ,

* nach lassen habe ich das ,,sollte" vergessen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community