Kann ich 3 mal Unfallversicherung und 4 mal Krankenversicherung abschließen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei der Unfallversicherung ist das überhaupt kein Problem,  individuelle Leistungen wie Krankenhaustagegeld, Genesungsgeld,  Rente invaliditatssumme usw werden von jeder Versicherung so bezahlt wie sie jeweils versichert sind, Serviceleistungen wie Rettungs- und Bergungskosten,  kosmetische Operationen usw werden anteilig unter den Versicherungen bis zur Höhe der anfallenden kosten geteilt, eine Auszahlung an den versicherten findet dabei nicht statt . Da diese Service Leistungen jedoch Bestandteil jeder Unfallversicherung sind, empfiehlt es sich alles unter einen Hut zu bringen. Die Serviceleistungen zahlt man nämlich jedes mal mit und für die individuellen Leistungen zahlt man ohnehin entsprechende Beiträge.

Bei einer Krankenversicherung ist Doppelversicherung weder zulässig noch kann dabei doppelt abgerechnet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt 2 Arten von Versicherjngen in diesem Zusammenhang.

Solche die Kosten erstatten wie Artztkosten, Krankentransport. Da ist es nicht verboten, sich überzuversichern, aber natürlich bekommt man alles nur max 1x bezahlt. Teilweise regeln die Versicherungen das untereinander, öft kann man es sich aussuchen, wo man die Rechnung einreicht. 

Üblich ist das durchaus, ich bin privat krankenversichert, police gilt weltweit. Über adac uñd über  eine Kreditkarte habe ich auch noch Auslandskrankenversìcherungsschutz. Bei der privaten kv muss icb Eigenbèteilgjng zahlen, also kann ich den Arztbesuch im Ausland besser bei eiñner der anderen Vrsicherungen einreichen.

Ďann gibt es Versicherungen, die bei tod oder Unfall mit Dauerfolgen eine Kapitalzahlung zusagen .. die gelten natürlich additiv, d.h. man kann mehŕere Unfall oder Lebensversicherungen haben und bekommt älle Versicherungsummen ausgezahlt, für die man ja auch Beiträge in abhängigkeit von der Versicherungsumme gezahlt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unika
18.10.2016, 22:06

Was passiert wen die Versicherungsgesellschaft nichts bezahlen will obwohl ich Recht auf die Leistung hab? Kann ich einen Rechtsanwalt bekommen, wenn diese Rechtsschutzversicherung bei der gleichen Gesellschaft abgeschlossen ist?

0

Unfall versicherungen kannst du so viele abschließen, wie Du lustig bist. Das sind extra Bonbons die unabhängig von Forderungen gezahlt werden.

Mehr als eine Krankenversicherung macht keinen Sinn. Eine Arztrechnung wird immer nur einmal beglichen. Von der ältesten Versicherung. Die anderen würden keinerlei Leistungen zahlen müssen, dewegen bestünde da auch ein Kündigungsrecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Generell ist das verboten. Du kannst dich nicht überversichern. Bei Antragstellung wirst du gefragt ob anderweitige Versicherungen bestehen. Beantwortest du das nicht wahrheitsgemäß kann es im Schadensfall dazu kommen, dass du keine Leistung bekommst weil du ja betrügen wolltest. Die überprüfen das vorallem sobald ein Versicherer leisten muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst hier unterscheiden zwischen Summenversicherungen und Schadensversicherungen.

Bei einer Summenversicherung wird für einen definierten Leistungsfall die vorher vereinbarten Geldsumme gezahlt. Bei einer Schadensversicherung nur die tatsächlichen Schäden bzw. die anfallenden Kosten.

Bei einer Unfallversicherung hast du oftmals beide Arten. So ist die vereinbarte Leistung bei Invalidität eine Summenversicherung, die bei mehreren vorhandenen Versicherungen auch jeweils von der Versicherungsgesellschaft geleistet wird.

Versicherte Bergungskosten in der Unfallversicherung z. B. sind in der Regel zwar gedeckelt (Leistung bis max. xxxx Euro), es werden aber nur die tatsächlich anfallenden Kosten erstattet, die sich die Versicherungsgesellschaften teilen, wenn mehrere Versicherungen leisten müssten. Hier greift das Bereicherungsverbot.

Bei einer Krankenversicherung ist es ähnlich. Eine Arztrechnung kann man sich nicht mehrfach erstatten lassen, wobei Krankentagegeld und Krankenhaustagegeld durchaus von mehreren Gesellschaften bezogen werden können. Aber auch hier sind Leistungen gedeckelt. Das genauer auszuführen, würde den Rahmen sprengen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung