Frage von ElliRBL, 445

Kann ich (15) meinem Freund (14) einen "runterholn" auch wenn ich nicht scharf auf ihn bin?

Eigentlich will er mal wieder Sex, aber weil meine Freundinnen meinen, dass es voll unnormal ist einen jüngeren Freund zu haben denke ich nicht dass ich wirklich geil werde. Ist es irgendwie möglich, ihn anders zu befriedigen? Aber wenn ich es ihm mit der Hand mache, würde er wohl versuchen mich auszuziehen was auch nicht so ideal ist.

Helft mir bitte...

Antwort
von Minipinki, 238

Lass deine Freundinnen doch reden. Hauptsache du stehst zu deinem Freund und liebst ihn. Vielleicht sind die auch teilweise neidische auf deine Beziehung. Lass dir deinen Freund von denen nicht schlecht reden, die brauchen ihn ja nicht lieben, Hauptsache du tust es. Und euer Sexleben geht die schon mal gar nichts an.

Wenn du ihn befriedigen möchtest ohne richtig mit ihm zu schlafen kannst du ihn natürlich mit der Hand oder dem Mund befriedigen. Mach aber nur das, was du auch willst. Und wenn er anfängt dich auszuziehen sagst du ihm, dass du das heute nicht willst und andere Pläne hast.

Antwort
von Utanyan, 102

Wenn du nicht willst dann mach es nicht.Und wenn er nicht versteht, dass du nicht willstUnd weiter gehen würde, auch wenn du das nur ihm zuliebeüberhaupt machst, dann lass es ganz, dann bist du auf dersicheren Seite.

auch wenn mir 14/15 für "mal wieder" Sex sehr jung vorkommt...
Versteh mich nicht falsch, tu was auch immer du für Richtig hältst...
Aber ich persönlich finde es arg früh um sich schon so darauf auszurichten..
Dir jedenfalls alles Gute,
Bleib bei sowas Stark und lass dich zu nichts zwingen.
LG
Utau

Antwort
von Qivittoq, 156

Das Problem hatten wir gerade mit einer anderen Fragestellung. Meine Antwort ist auch hier die gleiche wie eben.

Gestaltet eure Freundschaft nach euren, und zwar nach euren gemeinsamen Bedürfnissen.

Macht euch unabhängig vom Geschwätz anderer.

Gebt keine intimen Dinge (ob ihr Sex miteinander habt, und "wie es war" usw) an andere weiter. Das geht niemanden etwas an und ist von niemandem zu kommentieren.

Kommentar von ElliRBL ,

Unter Freundinnen ist das doch wohl normal..

Kommentar von Qivittoq ,

Nein. Das ist vielleicht "üblich", aber normal ist das nicht.
Sexualität ist etwas sehr Sensibles. Etwas was die tiefste Persönlichkeit betrifft. Etwas, was das höchste Glück bedeuten kann. Aber auch die tiefste Verletzung, wenn etwas schief läuft.

Deswegen muss Sexualität vor dem Gerede anderer geschützt sein. Dass sich deine Freundinnen über das Alter deines Partners mokieren, zeigt ja, dass sie nicht achtungsvoll mit eurer Partnerschaft umgehen können. Also sollten sie gar keine Möglichkeit bekommen, darüber eine Meinung zu bilden. Sie haben euch da nicht hineinzureden. Erst recht habt ihr eure Form von Partnerschaft und Sexualität nicht an ihrem Gerede auszurichten.

Antwort
von blabla8151, 96

Nur weil deine Freundinnen das sagen denkst du nicjt dass du scharf wirst? Dass klingt ein bisschen komisch.... und klar kannst du ihm auch so einen runterholen aber willst du das?

Antwort
von Seefuchs, 131

Lass sie reden ein Jahr Unterschied macht nix. Und ob du geil wirst merkst du doch.

Dann gibt ihm die Regel nicht ausziehen oder definiere vorher eine andere klare Grenze.

Antwort
von DeadBloody, 96

Nur schon die tatsache, dass du dich von deinen freundinnen beeinflussen lässt zeugt von unreife. Ja du bist noch sehr jung, aber dass man im thema liebe und sex nicht auf freunde hören soll sondern nur auf sich selbst solltest auch du wissen.

Antwort
von Karli1609, 85

Egal was deine Freundin sagt hauptsache du liebst ihn.Versuch es einfach ihm mal einen runter zu hohlen. Sag es ihm das du hald noch nicht mit ihm schlafen willst oder du dich noch nicht traust. 

Antwort
von Koellemann, 255

Gib nichts drauf was deine Freundinnen sagen, das ist ganz allein deine Sache! Wenn du mit ihm schlafen willst dann tu es, und wenn du nicht willst dann lass es - da sollte dir keiner reinreden.

Wenn du ihm trotzdem einen gefallen tun willst, dann sag ihm doch einfach dann er soll sich hinlegen und geniessen.

LG

Antwort
von Strolchi2014, 95

Deine Freundinnen haben immer noch keine Ahnung. Und wenn du es machen willst, dann tu es doch.

Antwort
von mxxnlxght, 115

Wenn man mit "Freundinnen" über so intime Dinge wie sex redet, scheinst du sowieso nicht reif dafür zu sein. Wenn du dann auch noch auf das Gelaber der anderen hörst, erst recht nicht. Sei du selbst und sei nicht so oberflächlich.

Kommentar von ElliRBL ,

???

Kommentar von mxxnlxght ,

Was ist daran unverständlich?

Kommentar von Pfaffenhofener ,

Ja mei, Kinder...

Kommentar von blabla8151 ,

ich bin der meinung dass man gerade WENN man mit seinen Freunden über so intime sachen reden kann reif genug ist

Kommentar von mxxnlxght ,

Heutzutage geht es den 12 Jährigen darum ob sie schon gevögelt haben oder nicht.... Gerüchte über andere wie die sich wo und wann mit einer Haarbürste befriedigt haben.... und wer schon mal was mit einem 17- Jährigen hatte... Hört sich krass an! Ist aber heutzutage normal in dem alter. Manche nennen es "frühreif" und manche "erbärmlich-und-einfach-traurig"... Die Leute sollten Angst vor ihrer Rente haben!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten