Frage von LexitraxxHD, 185

Kann ich (14) mit meinem Vater in einen Film ab 16 gehen?

Hallo, ich wollte mal fragen, ob ich mit meinem Vater in einen Film ab 16 gehen darf.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von IchHabNeFr4ge, 59

Ja klar, solange dein Vater dabei ist geht das. Ohne nicht

Kommentar von PatrickLassan ,

Das geht nicht. Bei FSK-Freigaben ab 16 bzw. ab 18 muss man das entsprechende Alter haben.

Kommentar von IchHabNeFr4ge ,

Also bei mir ging das damals ^^ aber die Bewertung meiner Frage sagt alles :D

Antwort
von Branko1000, 41

Wenn du bist 14 Jahre alt bist und du in einen Film der ab 16 Jahren freigegeben ist, dann kannst in diesen Film leider nicht betreten.

Auch wenn dein Vater dabei ist.

Antwort
von Chiarissima, 54

Nein, offiziell darfst du das nicht. 

https://gyazo.com/9ba4744f1c30f885375184e5e673753a

Antwort
von fairytales, 59

Die FSK kann man nicht umgehen, da deren Einhaltung im Jugendschutzgesetz festgeschrieben ist. Es gibt nur eine einzige Ausnahme, die die FSK 12 betrifft. Wenn ein Erziehungsberechtigter (im Regelfall die Eltern, das ist auch nicht übertragbar) mit seinem eigenen Kind, das mindestens 6 ist, in einen Film ab 12 geht, dann ist das in Ordnung.

Antwort
von Azlan, 35

Das hängt vom Kino ab. Hier drückt man ein Auge zu, wenn es das eigene Kind ist und der Altersunteschied nicht zu groß ist.

Wenn Ihr also in Kino A nicht rein kommt, versucht ruhig mal Kino B + C. Vielleicht habt Ihr da Glück.

Kommentar von kayo1548 ,

"
Das hängt vom Kino ab. "

genaugenommen hängt es davon ab ob das Kindo sich an das JuschG hält

Kommentar von Azlan ,

genaugenommen hängt es davon ab ob das Kinod sich NICHT an das JuschG hält.

Glaubt man kaum was da abgeht wenn man die Dinge ganz genau nimmt, oder?

Antwort
von Sowjetunion208, 44

Nein darfst du nicht 

Was privat gilt gilt noch lange nicht im Kino 

Antwort
von Samila, 120

nein darfst du nicht. das gilt nur für unter 12 jährige bei einem film ab 12. alles ab 16 und 18 darf auch erst im entsprechenden alter angesehen werden.

Kommentar von fairytales ,

Und auch dann nur, wenn das Kind mindestens 6 ist und von den Erziehungsberechtigten begleitet wird.

Antwort
von Nikita1839, 67

Nein, das geht nicht. Die Reduzierung des FSK bei Begleitung Erziehungsberechtigter gilt nur für Filme mit FSK 6/12

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten