Frage von Prodity, 108

Kann ich (14) mit einer Softair ab 18 Im Wald spielen?

Hallo, ich (14) wollte mir eine Airsoft mit 1Joule kaufen die ab 18 ist (mein Vater bestellt die bei ner Seite) . Wollte fragen ob ich damit dann mit meinem Freund im Wald spielen kann also Schlachten und wenn mich wer erwischt z.B. Polizei ob ich mich strafbar mache.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von leNeibs, Community-Experte für Airsoft, Freizeit, Softair, ..., 36

Hallo!

Das sind gleich zwei Straftaten auf einmal!

1. Airsofts über 0,5 Joule sind freie Waffen. Diese dürfen erst ab 18 Jahren gekauft, besitzt und auch geführt werden. Ein Verstoß dagegen stellt einen Verstoß gegen das Waffengesetz dar, der unter Anderem einen Eintrag in deine Akten bedeuten kann. So ein Eintrag wegen Verstoßes gegen das Waff.G. kommt bei einer späteren Jobsuche natürlich gar nicht gut an...

2. Verstoß gegen das Führverbot von freien Waffen.
Du darfst Airsofts (egal ob über oder unter 0,5 Joule) nur auf befriedetem Besitztum führen, das sind die eigenen 4 Wände (nicht Garten) oder ein entsprechend abgesichertes Airsoftspielfeld.
So ein Verstoß hat eine Höchststrafe von 10.000€!

Was noch dazu kommt:
Die Kosten für einen möglichen Polizeieinsatz trägst du, ausserdem macht sich dein Vater strafbar, weil er dir diese freie Waffe gegeben hat.

Und ja, man wird leicht erwischt. Ein besorgter Spaziergänger, der dich mit einer täuschend echt aussehenden Waffe sieht und schon ist die Polizei gerufen.

Kauf dir eine Airsoft ab 14 und spiel auf legalen Spielgeländen in einem seriösen Team, es sei denn, du willst dir deine Zukunft verbauen!

Lg leNeibs!

Kommentar von leNeibs ,

Kleiner Nachtrag:

Es ist keine Softairschlacht, es ist ein Spiel. Schließlich spielen wir ja miteinander und schlachten uns nicht ab.

Wenn du wirklich seriös ins Hobby Airsoft einsteigen willst, kann ich dir natürlich gern helfen.
Dazu bräuchtest du:

-Ein seriöses Team, die Spieler ab 14 aufnehmen. (ASVZ Teamsuche nutzen, da kannst du Teams finden.)

-Eine Airsoft, die du auch haben darfst. Ich empfehle zum Anfangen eine Einsteiger AEG (unter 0,5 Joule), die ab ca 130€ anfangen.
Mal ungeachtet dessen, dass du die Pistole vom Foto nicht haben darfst: Sie ist nicht geeignet zum Airsoftspielen, schon gar nicht als Primärwaffe. Auch über 18 Jährige würden damit nicht Airsoft spielen.

-Schutzausrüstung (frag nach, wenn du Hilfe brauchst.)

Also nochmal:
Im Wald spielen (generell überall, was nicht das eigene Haus oder ein legales Airsoftspielfeld ist) ist verboten und kann sehr teuer und unter Anderem auch gefährlich werden.

Eine Airsoft über 0,5 Joule ist ausnahmslos ab 18, ganz egal, ob dir dein Vater die Waffe erlaubt oder nicht. Das Waffengesetz steht über der Erlaubnis deiner Eltern, mit einer freien Waffe machst du dich strafbar und auch dein Vater macht sich strafbar, wenn er dir diese gegeben hat.

Bei weiteren Fragen kannst du dich gern an mich wenden, wenn du die Absicht hast, legal in das schöne Hobby einzusteigen, helfe ich, so gut ich kann.

Lg

Antwort
von Aleqasina, 38

Das tragen einer "Anscheinwaffe" ist strafbar.

Und ich nehme an, dass du nicht drauf scharf bist, dass dich die Typen vom SEK anspringen und du unversehens in den Lauf einer echten MP guckst, oder? Ist bei uns passiert!

Und bestell deinem Papi einen schönen Gruß und frag schon mal, wieviel Geld er für den SEK-Einsatz schon beiseite gelegt hat. Den darf er dann nämlich bezahlen.

Antwort
von smilenice, 13

Tut mir leid, wenn ich mich kurz fasse und möglicherweise ein wenig ruppig werde.

1. Nein, darfst du nicht, dass fällt unter Landfriedensbruch und Führen einer Anscheinswaffe in der Öffentlichkeit, und wenn du tatsächlich damit im Wald spielst, sollen die Wölfe dich hohlen (Achtung, das war eine Metapher)

2 Du machst dich nicht nur Strafbar, wenn du dich erwischen lässt, und schlachten kannst du mit einem Messer, aber nicht mit einer Airsoft.

Dein Vater machst sich ebenfalls strafbar, und falls ihr damit erwischt werdet, ist das mal wieder eine "Bestätigung" für die Medien. 

Also lass es einfach und übe den Sport legal aus. Oder lass es am besten ganz.

Antwort
von helpoo9, 38

Natürlich kannste damit spielen ist nur verboten weil die Waffen immer echt aussehender werden und damit kann der cop nicht mehr unterscheiden ob echt oder fake wenn dann geh in ein Gebiet wo es erlaubt is zb paintball Halle da kannste auch mit softair spielen 

Kommentar von leNeibs ,

Mit einer Waffe, die er gar nicht haben darf (Airsofts über 0,5 Joule sind freie Waffen --> ab 18) darf er auch in keiner Paintballhalle damit spielen.

Antwort
von xdanix77, 16

Können vermutlich schon, dürfen aber garantiert nicht. 

Das wäre dann illegaler Waffenbesitz und Führen einer Anscheinswaffe. Dein Vater macht sich mit der Abgabe an Minderjährige auch nochmal strafbar. Also ja, du machst dich eindeutig strafbar.

Nebenbei sagt niemand außer illegal spielenden Kindern "Schlacht"  zu einem Airsoftspiel.

Antwort
von Awkwardfan, 43

Ja machst du dich, genau so wie dein Vater

Antwort
von Netflixer00, 18

Das ist genauso wie wenn du fragst kann ich (12) in einen Film ab 18 gehen im Wald?

Antwort
von brownsugarsugar, 19

Du machst dich damit strafbar und sowas gibt mindestens Sozialstunden!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community