Frage von littlemonster25, 36

Kann ich 125er Führerschein mit meiner Größe machen?

Hallo, Ich überlege nun schon länger einen 125er Führerschein zu machen. Mein Problem dabei ist allerdings, dass ich nicht weiß, ob ich groß genug bin. Ich bin 16 und 1.58 m groß. Ich wäre mir zu unsicher, wenn ich nur mit den Zehenspitzen auf den Boden kommen würde, weshalb die Maschine der Fahrschule schon mal Problem Nummer 1 wäre. Allerdings ist es ja möglich mit der eigenen Maschine den Führerschein zu machen. Allerdings bräuchte ich erstmal eine. Nun zu meiner eigentlichen Frage: weiß jemand, welche Maschine ich mit meiner Größe sicher fahren kann? Die Maschine sollte nicht zu schwer sein.

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Führerschein & Motorrad, 6

Hallo,

natürlich könnte es mit 1,58 m schwer werden, das richtige Motorrad zu finden.

Wichtiger als die Körpergröße ist aber die Schrittlänge!

Daher solltest du zum einen zur Fahrschule deiner Wahl gehen und mit denen besprechen, ob ein geeignetes Motorrad vorhanden ist, dieses Probesitzen und am besten auch ein kleine Runde fahren. Sozusagen eine "Schrittlängen-Übungs-Fahrstunde".

Zum anderen gehe mal zum Yamaha-Händler. Yamaha hat im Bereich der 125er aktuell eine sehr große Auswahl. Da kannst du viele verschiedene zumindest erst einmal Probesitzen

Empfehlenswert wäre die MT-125, ein Naked-Bike. Denn meistens haben die Naked-Bikes sogar eine niedrigere Sitzhöhe als ihre Supersportler-Kollegen.

https://www.yamaha-motor.eu/de/products/motorcycles/hyper-naked/mt-125.aspx

Wenn auch die zu hoch ist, dann vielleicht die YBR125 oder die YBR125 Custom.

https://www.yamaha-motor.eu/de/products/motorcycles/roadster/ybr125.aspx
https://www.yamaha-motor.eu/de/products/motorcycles/roadster/ybr125-custom.aspx

Viele Grüße und viel Erfolg

Michael

Antwort
von kampfschinken23, 8

Eigentlich alle 125 ,,supersportler", die sind ziemlich niedrig

Kommentar von 19Michael69 ,

Dann wären aber Naked-Bikes die bessere Empfehlung.

Denn meistens haben diese sogar eine niedrigere Sitzhöhe als ihre Supersportler-Kollegen.

Gruß Michael

Kommentar von kampfschinken23 ,

Mein Sohn hat vor kurzem den 125 Schein gemacht, wir haben uns zusammen mehrere Mopeds angeguckt,da ich selbst begeisterter Motorradfahrer bin. Bei ihm gab es das Größenproblem nicht, aber objektiv fand ich, das die ,,supersportler" am niedrigsten sind. Am ende wird es sich nicht viel Schenken, und die Fragestellerin wird nach Geschmack entscheiden😅

Kommentar von 19Michael69 ,

Es sind zwar nur 2 bis 3 cm, die die Naked-Bikes niedriger sind, das können dann aber schon die entscheidenden Zentimeter sein :-)

Gruß Michael

Kommentar von kampfschinken23 ,

stimmt 😉

Antwort
von schlagzeug1234, 2

Generell kann man sagen das alle 125ccm Motorräder nicht wirklich schwer sind. Am besten ist immer noch das probesitzen beim Händler. Die Größe allein entscheidet ja nicht darüber ob ein Motorrad komfortabel ist oder nicht, da kommen ja noch einige andere Faktoren hinzu.

Antwort
von Sauhund98, 14

schau dir mal die KTM 125er Duke an, hat eine recht niedrige Sitzposition und ist eine top 125er.

Kommentar von littlemonster25 ,

die hatte ein Mädchen aus meiner Schule auch, sie war 2 cm größer als ich. habe die schon mal angesehen. du meinst die könnte gehen?:)

Kommentar von Sauhund98 ,

Am besten mal bei einem Händler probesitzen und dann entscheiden, den schein zu machen dürfte kein Problem sein. Man sollte nur in der Lage sein sein Moped wenn es auf dem Boden liegt aufstellen zu können :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community