kann ich die Aufwendungen für die Wiederherstellung meiner Wohnung in Abrechnung mit der Kaution bringen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Meines Wissens hast du als Privatmann keine Ansprüche auf derlei Kosten Ersatz.. Wenn du das Geld so einnehmen würdest ,ist das gleich zu setzen mit Schwarzarbeit/ Geld ! Da du auf diese Einnahmen A> keine Steuer bezahlst und B> die Tätigkeiten die in Rechnung stellen möchtest , nicht angemeldet hattest.Klingt blöde, aber ich meine ich kannte mal genau so eine Fall..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von drache57
01.07.2016, 21:58

danke für deine Antwort aber es stimmt so nicht ich bezahle schon Steuern für die Mietwohnung und auch auf alle Einnahmen daraus

0

Was möchtest Du wissen?