Kann Hypnose schaden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hypnose kann keinem Schaden, weil man noch alles unter Kontrolle hat. Man wacht auch immer wieder auf. Von selber, oder weil man es will. Und wenn du schon entspannt warst, warst du schon kurz bevor du reingehst. Wenn es sich so angefühlt hat wie morgens wenn der Wecker klingelt und du denkst noch fünf Minuten und daraus werden 20, dann warst du schon in Hypnose.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abcqwerudjsha
08.12.2015, 06:57

Ne, ich war auch davor schon relativ entspannt.

0
Kommentar von Abcqwerudjsha
08.12.2015, 06:59

Und ich war die ganze Zeit hellwach. Habe nun nur ein bisschen Angst ob jetzt nicht doch irgendwas an mir geändert wurde 

0
Kommentar von Powergirl2222
08.12.2015, 07:34

Ne. Da passiert nichts schlimmes. Und Suggestionen sind nur eingespeichert, wenn man wirklich in dieser Hypnose ist und es zulässt.

0

Der Zustand der hypnotischen Trance ansich ist absolut ungefährlich.

Bedenklich ist der Konsum solcher Produktionen, wenn man nicht VOR dem Konsum weiss, wer das produziert hat, mit welcher Absicht und wie professionell gearbeitet wurde. Die Gefährdung KANN dadurch bestehen, dass die Suggestionen nicht die gewünschten sind.

Wo es sich rein um Entspannung herbeiführende Suggestionen gehandelt hat, ist sicherlich auch nichts zu befürchten. Nur .... weisst Du das vorher nicht. Deshalb Finger weg von solchen Produktionen unbekannter Herkunft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abcqwerudjsha
08.12.2015, 14:51

Ich habe mir ja eben nur den Inhalt angehört weil mich das interessiert hat. Auf jeden Fall danke

0

Was möchtest Du wissen?