Frage von billigparfum, 62

Kann Hunger richtige Übelkeit verursachen?

Habe heute Morgen ein Müsli mit Erdbeerjoghurt gegessen und schon relativ schnell wieder Hunger mit Magenknurren bekommen. Bis jetzt habe ich lediglich ein Bonbon gegessen, bekam davon noch mehr Hunger und mittlerweile blubbert mein Bauch in der Darmgegend. Es tut absolut nicht weh und krampft auch nicht, es macht einfach nur Geräusche. Und mir ist schlecht. Kann das Hunger sein? Kann der Bauch bei Hunger überall blubbern? Kann Hunger richtige Übelkeit verursachen? Hat jemand Erfahrung?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Diät & Fettabbau, 9

Hallo! Ja aber warum machst du das? Hungern führt nachweislich nachhaltig über JoJo meistens zu mehr Gewicht. Warum dann??

Und eine solche Frage macht nur mit Infos Sinn.

  • Alter
  • Geschlecht
  • Gewicht / BMI
  • Ziel


Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Salzprinzessin, 7

Ich meine mich zu erinnern, dass du dabei bist abzunehmen? Aber so wird das nichts. Du musst schon dafür sorgen, dass du über den Tag verteilt deinem Magen etwas anbietest, natürlich das Richtige.

Ich wiederhole mich hier immer .... Immer wieder verweise ich besonders gern auf die "Brigitte-Diät", weil ich sie für durchdacht und gut durchführbar halte. Und wenn man damit erfolgreich abgenommen hat, hat man viel Wissen verinnerlicht und kann erfolgreich sein Gewicht halten.

Befass dich einmal damit! Es gibt auch Bücher dazu zu kaufen.

http://www.brigitte.de/gesund/brigitte-diaet/

Als die Brigitte-Diät vor vielen, vielen, vielen Jahren einmal aufkam, habe ich damit 14 kg abgenommen, die ich bis heute nicht wieder zugenommen habe. Damit bin ich seinerzeit überhaupt zum Kochen gekommen, das sich dann zu meinem Hobby entwickelt hat.

Antwort
von Vivibirne, 10

Von Hunger wird einem schlecht weil man in den unterzucker kommt
Lg

Antwort
von Trumback, 40

das ist so , es kann auch sein dass du leicht laktose/fruktose intolerant bist , aber bei mir kommt es auch öfter vor dass einem leicht schlecht wird wenn man starken hunger hat

Antwort
von MsMaxwell, 22

Du hast viel zu wenig gegessen, natürlich bekommst du davon Hunger, was auch gut und oft Übelkeit verursacht. Iss etwas, was den Magen nicht zu sehr reizt, und zwar sofort!

Antwort
von Qualle5678, 26

Ja das kann Hunger sein. Vielleicht hast du aber auch eine leichte Laktoseintoleranz,Joghurt auf leeren Magen zu dir zu nehmen wäre dann auch ein Grund.

Antwort
von Stephy1524, 27

Ja! Kann es. Ich rate dir etwas kleines Leichtes zu essen, wie ein paar Kräcker, Tuk oä. Ausser wenn dir vom Gedanken an essen richtig schlecht wird.

Gute Besserung!

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Ernährung & Körper, 15

Klar - da der Magen nicht sprechen kann, muss er sich ja irgendwie bemerkbar machen wenn er Nahrung braucht.

Antwort
von Annek02, 34

Ja , das kommt vom Hunger ! Achte drauf dass das nächste was du isst nichts fettiges ist , sonst wird einem sehr schnell schlecht !

Antwort
von Alolka, 10

Kurz und knapp: ja!

Antwort
von Wonnepoppen, 12

Ja u. ja!

Antwort
von weasle20, 19

also bei mir kan das schonmal passieren , das wen ich echt hunger habe das mir auch schlecht wird !  warum , das weis ich jezt nicht genau 😅
aber du könntest dir einfach immer einen riegel mit einpacken , sollte es öffter dazu kommen , ist ja total unangenehm .. 😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community