Kann herpes wegen der Pille ausgelöst werden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Pille ist ein wahrer Hormoncocktail und löst daher auch eine Menge Nebenwirkungen aus. Hast du dich darüber informiert?

Mir ist Herpes als Nebenwirkung zwar nicht bekannt - würde mich aber auch nicht wundern wenn dies an der Pille läge.

Verhüte doch am besten hormonfrei. Käme das für dich nicht in Frage? Die meisten Ärzte verschreiben leider viel zu leichtsinnig derartige Hormoncocktails....

Ich jedenfalls wollte aus diesem Teufelskreis ausbrechen und habe mich über hormonfreie Verhütung informiert und bin daher auf die Gynefix Kupferkette gestoßen. Ich verhüte seither mit ihr hormonfrei und bereue es nicht!

Vorteile der Gynefix Kupferkette:

♥ Empfängnisschutz für 5 Jahre ohne täglich daran denken zu müssen (kann
aber jederzeit gezogen werden - eine Schwangerschaft ist dann sofort
möglich - bei der Pille nicht unbedingt)
♥  Hoher Verhütungsschutz mit einem Pearl-Index von 0,1 bis 0,5 (damit sicherer als die Pille)
♥  Nebenwirkungen treten nur selten auf
♥  Ohne Hormone
♥ Kein Risiko von Anwendungsfehlern (wird also auch nicht durch
Erbrechen, Antibiotika, Durchfall, o.ä. beeinflusst - kann auch nicht
vergessen werden)
♥  Für nahezu jede Frau geeignet
♥  Hohe Zufriedenheitsquote der Anwenderinnen (kann ich nur bestätigen)
♥  der natürliche Zyklus bleibt erhalten
♥  Als Notfallverhütung eine sichere Alternative zur Pille danach

http://www.verhueten-gynefix.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?