Kann Hautausschlag beim Hund was mit der Bauchspeicheldrüse zu tun haben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi, warum fragst du nicht deinen Ta. hie beschäftigen wir uns weites gehends um Erziehungsfragen. Gesundheitliche Dinge fallen in Sachkundige Hände.

Aber normal hat sowas andere Probleme Futter Also frag den Ta

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von douschka
27.11.2016, 02:47

@ uwe4830

Du regst Dich über Teeniefragen auf und wenn FS zur Gesundheit ihres Hundes was auf dem Herzen haben, blockst Du ab. Du nimmst Dir das Recht raus, Frageinhalte zu bestimmen. Das ist nicht in Ordnung.

Weißt Du so genau ob Erziehungsfragen von stets kompetenten usern beantwortet werden? Wieso bist Du der Ansicht, dass gesundheitliche Fragen nur vom TA beantwortet werden sollten? Ferndiagnosen wird hier keiner stellen, aber in gewisse Richtung aufgrund von langjähriger Erfahrung deuten und immer auf den TA verweisen.

0

Hautausschlag beim Hund kann viele Ursachen haben. Eine BSDE hat dieses Symptom nicht. Ist diese denn erwiesen, oder wie kommst Du da drauf?

Bei BSDE werden bestimmte Medikamente verabreicht. Diese und notwendige Futterumstellung beieinflussen den gesamten Verdauungstrakt eigentlich positiv. Die Erkrankung selbst, je nach Fortschritt, schwächt das Immunsystem im Darm (das sind satte 80% des ges. Immunsystems) und bietet Angriff für andere Erkrankungen. Parasiten, z.B., siedeln sich bevorzugt bei geschwächten Tieren an. Teufelskreis! Geschwächte Tiere mit zusätzlichen Giften zu behandeln und Impfungen geht nicht. Sollten Parasiten den Ausschlag (Flohallergie) verursachen, dann bitte nur Bioabwehr einsetzen.

Ohne TA in der Sache wirst Du kaum weiter kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hautausschlag gehört nicht zu den Symptomen einer Bauchspeicheldrüsenentzündung. Da hat der Hund Fieber, Durchfall, er muss sich übergeben und hat übermäßigen Durst.

Geh zum Tierarzt und lass abklären, woher der Ausschlag kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da frage lieber dein Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnten auch milben sein.

Aber 1.ist ferndiagnose natürlich  schlecht und 2. geh mal lieber mit ihm zum arzt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung