Frage von Emily300, 105

Kann Haarspray im Auto explodieren?

Hallo, ich bin gerade auf der Arbeit. Heute Morgen um halb 9 war ich einkaufen, u.A. 5 Dosen Haarspray. Diese liegen nun in einer Stofftasche im Beifahrer-Fußraum meines Autos. Draußen sind ca. 24 Grad, etwas bewölkt, ab und zu Sonne. Ich kann erst um halb 1 in meiner Pause zum Auto gehen. Meint ihr, es kann da was schlimmes passieren, z.B. dass es explodiert??

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Havenari, 28

Wenn das Auto in der Sonne steht (auch nur "ab und zu"), dann können im Innenraum beträchtliche Temperaturen auftreten - gerne mal über 50 Grad. Dabei macht es keine allzu großen Unterschied, an welcher Stelle im Auto gemessen wird.

http://www.t-online.de/auto/technik/id_12847412/autos-im-hitzetest-so-heiss-wird...

Unter solchen Bedingungen kann man nicht mit Sicherheit ausschließen, dass eine Sprühdose bzw. deren Verschluss dem in ihrem Inneren aufgebauten Druck nachgibt.

Antwort
von DejaVu001, 46

Das Spray müsste schon direkt in der Sonne liegen und es müsste permanent die Sonne darauf scheinen. Dann könnte es sich unter Umständen so weit erhitzen das es explodiert. Aber wenn es im Schatten liegt und es "nur" 24 grad hat, passiert normal nichts.

Antwort
von xo0ox, 48

Denke nicht, da es nicht direkt unter der Scheibe liegt und es teilweise noch bewölkt ist.

Antwort
von Steffile, 56

Doch nicht bei 24 Grad!

Kommentar von Emily300 ,

Ich weiß ja nicht, wie warm es im Auto wird...

Antwort
von AlexPeter12, 64

WEnn es direkt in der Sonne liegt dann schon

Kommentar von Emily300 ,

Ich sage ja nur ab und zu is Sonne

Kommentar von Havenari ,

Dann können die Dosen auch nur ab und zu hochgehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community