Frage von manuelkl1, 27

Kann Fließebkleber als Randsteinfugenmasse eingesetzt werden?

Ich habe vor übrig gebliebenen Fließebkleber als Randsteinfugenmasse zu verwenden. Ich möchte damit ein Großteil des Unkrauts bekämpfen das aus den Fugen kommt damit ich weniger Arbeit habe. Wird der Kleber den Temperaturunterschieden und Witterungsbedinungen gerecht. Löst er sich womöglich im nasse wieder auf.

Vielen Dank für euere Antworten

Antwort
von bluetiger2, 11

Prinzipiell sage ich mal es funktioniert!!!! Du solltest wie der andere schon schreibt den Kleber ein wenig mit quarzsand strecken, aber nicht so viel! Dann am besten einen normalen FliesenKleber verwenden!(kein Flexkleber) bei flexklebern sind zu viele kunststoffanteile drinne die sich bei Nässe usw verfärben können! Dann hast du schnell einen gelbsiffiger Kleber der vorher grau war! Deswegen normalen Kleber!!

Antwort
von Wernerbirkwald, 22

Wenn es Dispersionskleber aus dem Eimer ist,geht es nicht,der ist wasserquellbar.

Wenn du ihn mit Wasser anrühren musst,also keinen Fertigkleber,dann geht es,aber du solltest eventuell etwas Sand dazu geben,damit er nicht so sehr wegsackt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community