Frage von DJDanger, 101

Kann etwas vom zu vielen Nachdenken passieren?

Was passiert wenn man sich etwas vorstellt und man zu sehr darüber nachdenkt? Ich und meine Schwester haben uns nämlich gestern vorgestellt neben einem bestimmten Star aufzuwachen und haben dann überlegt was wir machen würden (richtig in Details). Aufeinmal konnten wir nur noch uns gegenseitig angucken, wenn wir irgendwo anders hingeguckt haben konnten wir das nicht. Als würden wir das selber nicht wollen oder wir Angst vor irgendwas hätten! Wir beide fanden das wir ziemlich komisch aussehen würden, meine schwester meinte ich sehe voll klein aus und sie kam mir voll nah vor. Wir dachten z.B. dass es ein Zwischenstop in unserem Leben sei und wir uns für irgendwas entscheiden müssten. Wenn wir die Augen leicht zu gemacht haben sahen wir alles in Grau und erkannten nur Umrisse (eigentlich sieht man ja nur alles etwas verschwommen). Wir sahen irgendwie kein Ausweg mehr und dachten daran dass "es" uns in den Tod treiben will, weil wir kein Ausweg sahen und nicht wussten wie wir wieder in die Realität zurück kommen würden. Wir konnten auch nicht denken weil wir alles gesagt haben was wir "dachten". Vorallem war es bei uns beiden gleich, im selben Moment fing "es" an. Wir wissen das es komisch klingt und ziemlich unecht, das denken wir ja auch. Soetwas gibt es doch garnicht aber wir wüssten sooo gerne was es war! Habt ihr schon mal davon gehört ? Vielleicht weil wir uns zu sehr in die Situation hineinversteigert haben ? :/

Antwort
von plasmay2, 29

Zu den Risiken und Nebenwirkungen Zählen:

Realitätsverlust, Psychosen, Deprision und das Explodieren der Großhirnrinde...

Viel Spaß euch noch ;)

Antwort
von Hooks, 46

Wenn zu viele Nervenzellen gebraucht werden, verbraucht man sehr viel Magnesium und Vitamin B Komplex. Google mal unter Mangelsymptome.

Kommentar von DJDanger ,

Aber es kann doch nicht sein das meine Schwester und ich das im selben Moment haben...

Kommentar von Hooks ,

B1-Mangel macht z.B. Sehstörungen.

Kommentar von doesanybodyknow ,

Häh?

Antwort
von Translateme, 33

Habt ihr davor etwa das gleiche gegessen oder getrunken?

Es kann durchaus sein, dass ein Zerfallsprodukt des in der Nebenniere des Menschen erzeugten Adrenalins diesen Zustand verursacht hat.

Dass Personen plötzlich sehr klein wirken, kenne ich aus eigener Erfahrung. Konnte aber sonst alles normal wahrnehmen. 

Antwort
von PomHobbit, 47

Ich persönlich glaube das ihr von Dämonen besessen seid und bald ein Exorcist vorbei kommen muss. Dann gehts euch wieder besser :)

Kommentar von DJDanger ,

Ja höchstwahscheinlich hast du recht.. ;(

Kommentar von PomHobbit ,

Mein Beileid :( Viel Glück :** ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten