Kann etwas passieren, wenn man draußen im Garten (ohne Zelt) übernachtet?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo, 

die Frage ist ja jetzt schon etwas her. Hast du denn dein Kaninchen wieder gefunden? 

Ist dein Kaninchen zahm`? Das spielt nämlich in dem Fall eine große Rolle. Es kann positiv sein, dass du draussen schläfst. Es kann aber auch negativ sein, wenn dein Kaninchen nicht zutraulich ist, weil du es so erschreckst. 

Wenn ein Kaninchen abhaut, dann umgehend Lebendfallen besorgen und mit Futterköder aufstellen. Kaninchen würden ihr Revier nicht verlassen. Es müsste also, wenn es noch lebt, auf jeden Fall in eurem oder der Nachbarn ihren Garten sein. 

Ich hoffe du hast es inzwischen, wenn nicht dann hoffe ich das du es bald wieder hast! 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Choclatelover12
29.08.2016, 01:04

Hallo :) 

Ja, glücklicherweise sind bis jetzt all meine Kaninchen immer zurück gekommen😅 (Sie kommen allerspätestens dann wieder wenn sie hunger haben oder die anderen Hasen vermissen)

Nachdem ich vorgestern Nacht schöne Rückenschmerzen bekommen habe, stand mein Kaninchen gestern auf die Minute genau um fünf Uhr morgens, ein paar Meter entfernt von meinem Schlafsack da,  und hat sich wahrscheinlich gefragt, was ich auf seiner Wiese mache...😞

Der kleine Satansbraten ist dann auch anstandslos in seinen Käfig zu den anderen Kaninchen und hat sich wie erwartet auf die Futterschüssel gestürzt^^

 (Ich wollte ab da sowieso nur wieder in mein Bett)

Ob mein Kaninchen zahm ist?😅 ... Äh ich würde mal eher Jain sagen... Das generelle Problem bei meinen Kaninchen ist, dass sie ziemlich verwöhnt sind... Ich würde sie von daher passenderweise einfach mal allesamt als frech, hinterlistig und freiheitsliebend bezeichnen? :)

Aber erschrocken hat sich mein Kaninchen auf keinen Fall^^ Es hat eher darauf gewartet, dass ich endlich den Hintern hoch kriege und es wieder in seinen Käfig geleite 😅

Ich glaube wie gesagt dass mein Kaninchen immer in einem sehr dichten, großen Gestrüpp hinter meinem Garten übernachtet, wenn es abhaut^^

 Dass mit den Lebens- und  Futterfallem ist voll die gute Idee, Danke!😊 

Mittlerweile sind meine Kaninchen aber Gott sei Dank alle wieder in ihrem Käfig^^ Mein Kaninchen, das weg gelaufen ist hat sogar am Mittag noch Schmuseeinheiten bekommen:)

 Von daher ist (außer meiner Rückenschmerzen) alles ganz gut gelaufen 😂 

Danke noch für deine Antwort!:)

Lg!

1

Erstmal echt super süß von dir, dass du sowas für dein Kaninchen machst !
Angst haben brauchst du da vor gar nichts.
Nimm dir eine Lampe mit und eine Decke mit Isomatte (Schnakenspray nicht vergessen !!) Füchse und Marder tun dir bestimmt nichts die haben eher Angst und machen sich aus dem Staub :)
Spinnen genau so aber du könntest dich ja auch auf einen Liegestuhl legen.
Viel Spaß & Gute Nacht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Choclatelover12
27.08.2016, 22:16

Stimmt Mückenspray mitzunehmen ist schlau! (Sonst wach ich noch als verstochener Streuselkuchen auf)😄 Danke! 

0
Kommentar von GabbyKing
27.08.2016, 22:18

Ohja, war vorher auch lange draußen und BIN jetzt ein Streuselkuchen 😅

0

Vor Mardern, Füchsen und Spinnen brauchst Du keine Angst haben. Die haben eher Angst vor Dir. Rein schon vom Größenverhältnis erklärt sich das. Ich würd trotzdem ne ISO Matte und Schlafsack mitnehmen. Kälte wird schnell unterschätzt. Da man Regen fast mit 100% Sicherheit ausschließen kannst, ist ein Zelt nicht zwingend notwendig ;)
Viel Glück bei der Kaninchen Suche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da brauchst du keine Sorge haben! Da passiert gar nix!! Wir wohnen direkt am Wald und haben einen sehr großen garten und schlafen öfter im Sommer draußen unter freiem Himmel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest die Nacht unbeschadet überstehen. Füchse und Co sollten abhauen, wenn sie Dich bemerken.  Gegen Morgen könnte es aber ziemlich feucht kalt werden.  Die Mücken werden Dich evtl ärgern. Aber wenn es bei dir zur Zeit so wenige gibt wie bei uns,  hast du nochmal Glück gehabt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spideyman hat Recht, es ist echt total süß dass du desshalb draußen schlafen willst^^

Nimm ne Isomatte mit, und ne dünne Decke, dann bist du relativ insektensicher, zudem hilft Mückenspray:) 

Hast du ein Nachtlicht? Also ein Licht was bei Bewegung angeht mein ich. Dann wachst du auf wenn was um dich rumhopst. Mach dir keine Sorgen, Füchse machen nichts schlimmes und Tollwut ist so gut wie ausgerottet. Marder gehen erst Recht nicht sinnlos zu dir. Du solltest halt kein Essen mitnehmen um nichts anzulocken.

Vielleicht kriegst du ja jemanden überredet mitzukommen, dann bist du nicht  so allein draußen.

Passiert schon nichts:) 

Ps: Hoffentlich kommt dein Nini wieder. Es hat gute Chancen, es ist ja warm und überall wächst Futter. Du solltest zur Sicherheit im Tierheim anrufen falls es jemand vor dir findet und da abgibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Choclatelover12
27.08.2016, 21:51

Danke !😅 und ne ich hab kein nachtlicht^^ nur ne taschenlampe ... Aber es beruhigt mich zu wissen, dass die Tiere mir nichts tun können 😅

3

Es kann durch Tau sehr sehr kalt werden Ca.3:00 Uhr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Choclatelover12
27.08.2016, 22:18

Gut zu wissen :) Dankeschön😊

0
Kommentar von Luftkutscher
28.08.2016, 12:30

Aber nicht um 3 Uhr. Am kältesten ist es immer bei Sonnenaufgang.

0

kurtze frage kann jemand meine frage beantworte 

die steht bei neue fragen und heisst kann mann lygodactylus williamsi zusammen mit einem leopard gekko in einem terrarium halten

bitte antwortenb wenn sich jemand auskennt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versteck dich direkt vor der Tür da kommen wenige hin und du kasst ja uch ne decke über dich legen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kruemelchen27
27.08.2016, 22:47

kurtze frage kann jemand meine frage beantworte 

die steht bei neue fragen und heisst kann mann lygodactylus williamsi zusammen mit einem leopard gekko in einem terrarium halten

bitte antwortenb wenn sich jemand auskennt

0