Frage von MiaFlorenz, 32

Kann es wirklich am Herz liegen?

Hey , Ich (w/16) habe ja über ein Jahr Lungenprobleme nur weiß man immer noch nicht wovon das kommt . Inzwischen werde ich immer wieder drauf angesprochen ob es nicht doch was mit dem Herz zu tun hat . Mir ist oft schwindelig und ich habe flackern vor den Augen . Mein Blutdruck schwankt in kurzer Zeit extrem . Ich musste letzte Woche bei der Physiotherapie Fahrrad fahren und direkt danach wurde der Blutdruckgemessen . Ich war nach einer Minute fahren schon völlig außer Atem . Meine Wert lag bei 132 zu 92 und der Puls bei 83 . Danach habe ich 3 Minuten Pause gemacht und da lag mein Wert bei 110 zu 76 und der Puls bei 81 . Nun ist bei Blutdruck manchmal auch bei 101 zu 53 und der Puls bei 86 . Ich bin gar nicht mehr belastbar , lange Spaziergänge sind kaum möglich genauso wie Fahrrad fahren oder Sport machen . Ich bin immer erschöpft und könnte den ganzen Tag schlafen und habe oft Herzrasen . Mein Leben verliert immer mehr an Lebensqualität . Selbst Treppensteigen ist extrem anstrengend. Was kann es nur sein ? Lg

Antwort
von FlyingCarpet, 13

Normalerweise wird bei solchen Symtomen auf einen angeborenen Herzfehler kontrolliert. Besteh auf einem Termin bei einem Kardiologen oder einer Kinder-und Jugend Herzambulanz. 

Antwort
von mirasolita, 19

Es hört sich eher an, als hättest du Probleme mit dem Kreislauf. Dein meistens relativ niedriger Blutdruck und der Schwindel lassen jedenfalls darauf schließen. Du hast nicht geschrieben,  wie groß du bist und wieviel du wiegst. Wenn du über gewichtig bist, könnte das auch ein Grund sein.

Lass dich einfach mal untersuchen vom Hausarzt.

Kommentar von MiaFlorenz ,

Bei 1,65m und wiege 49 kg 

Kommentar von mirasolita ,

Dann liegt es nicht am Gewicht. Geh einfach mal zum Arzt,  ich vermute, es liegt an deinem Kreislauf. Hast du das Problem bei der Physiotherapeuten mal angesprochen? Die müssten dir eigentlich Teich auch etwas dazu sagen können.

Kommentar von MiaFlorenz ,

Ja meine Physiotherapeutin ist die einzigste die auf den Gedanken gekommen ist faded was mit dem Herz zutun haben könnte . Die Ärzte haben immer abgeblockt und verneint wenn wir gefragt haben ob es was mit dem Herz sein könnte.

Kommentar von mirasolita ,

Geh zum Hausarzt,  der kann dich an Fachärzte überweisen. Aber ich würde da mal nicht gleich Panik bekommen. Ich finde es auch krass von der Physiotherapeutin, dass sie gleich an sowas schlimmes denkt und dir Angst macht statt erstmal was harmloses in Erwägung zu ziehen.

Antwort
von silberwind58, 12

Das solltest Du unbedingt abklären lassen. geh zu einem guten Kardiologen,der wird ja feststellen,ob und was mit dem Herzen ist.Alles Gute!

Antwort
von Stadtreinigung, 19

Möglicherweise ein angebohrener Herzfehler,bekannt unter Linksherzsyndrom,was dann zur Folge haben kann das es in der Lunge ein Blutrückstau geben kann

Antwort
von Tina212, 10

Mein Tipp geh zum Pneumologen Lugenarzt weil das Herz braucht auch Luft wen es zu wenig bekommt kann das passieren .

Kommentar von MiaFlorenz ,

Die Lungenärzte haben bisher noch nichts rausgefunden 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten