Frage von Konzulweyer, 64

Kann es sein, daß wir längst im Visier von Außerirdischen sind, diese aber kein Interesse an uns haben und sich köstlich über uns amüsieren?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SirBabo, 13

Wenn die Außerirdischen uns beobachten , dann sind die einfach nur erschüttert , was wir Menschen mit der Welt machen und wie wir mit unseren Mitmenschen gegenüber benehmen . Aber wenn sie uns beobachten , dann hat es nur einen Grund . Sie haben es auf unsere Recursen abgesehen .

Antwort
von Chriyovime, 34

Erich von Däniken z. B. glaubt das und klar kann das sein. Die Wahrscheinlichkeit ist wohl dennoch eher gering, wenn man die Größenverhältnisse im Universum betrachtet.

Antwort
von EvoRevolution, 28

Währe ich ein Ausserirdischer hätte ich Angst vor den Menschen und würde mich nicht belustigt sondern traurig fühlen...

Antwort
von Liquidchild, 46

Was würde denn dagegen sprechen? :D 

Kommentar von Konzulweyer ,

Nichts, weil dem wahrscheinlich so ist.

Antwort
von ManchmalJa, 17

Möglich ist alles, trifft es wohl am besten.

Antwort
von FLUPSCHI, 29

Tja dann isses so wir könns nicht Ändern die machen uns bald platt dann weil bei uns immer das selbe programm Läuft :)

Antwort
von mrsinister154, 18

Also, die allerersten Fernseh-live-Übertragungen der Menschheit waren die Olympischenspiele 1936 in Berlin. Das hat Hitler unbedingt so gewollt. Dann kamen seine Propagandasendungen. Das werden die ersten empfangbaren Fernsegbilder für Andere sein. Tja, was werden die also denken, lachen oder weinen?

Antwort
von fox02, 26

Möglich. Man weiß es (nicht)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten