Frage von hoho88, 49

Kann es sein, dass viele Menschen einen Berufsweg einschlagen, für den sie gerade nicht geeignet sind?

Antwort
von lesterb42, 12

Wenn man in der Schule nicht aufgepasst hat, muss man die Jobs nehmen, die die anderen für einen überlassen. Das sind dann natürlich nicht die besten und angenehmsten.

Antwort
von BigBen38, 31

Heutzutage ist es nur noch n Job um zu überleben..

Nur wenige haben ihren Beruf.

Beruf kommt von Berufung ...

Aber es hängt nur noch von Schulbildung, Schulnoten und Vitamin B ab, ob und was man wird ...und ner Prise Glück !

Also ja, eindeutig ...

Alle tun was sie können, aber nur wenige können, was sie tun.

Kommentar von PeterP58 ,

Ich habe es zum Glück geschafft!

Und mit Glück meine ich, die "Prise Glück", die Du angesprochen hast. Oder es war Schicksal oder wie auch immer!

Schule und Ausbildung finde ich garnicht so wichtig. Wichtig finde ich, dass man sich auskennt, weil man es macht - da man es liebt.

Beispiel: Mit Computer aufgewachsen und in der Freizeit programmiert - immer up2date. So einer ist mir lieber als einer mit  Bachelor in Anwednungsentwicklung, der nichtmal einen PC zu Hause hat sondern immer nur den Schulstoff gefüffelt hat.

Oder ein KFZ-Mechaniker der zwar theoretisch weiß, wie ein Motor funktioniert, aber noch nie einen auseinander genommen hat. Dann lieber den Bub, der seit 10 Jahren am Traktor von Papa rumschraubt ^^

Antwort
von PeterP58, 26

Ja, natürlich!

Gerade auch bei Leuten, die studieren. Die merken dann nach 2 Jahren, dass das nix für die ist, aber wenn die schon 2 Jahre investiert haben, dann machen die auch den Abschluss und arbeiten dann in diesem Beruf.

Finde ich falsch! Dann lieber 5x abbrechen oder garnicht studieren sondern das machen, was man liebt.

Beruf kommt von Berufung - doch nur wenige setzen das in ihrem Beruf um *rap*

Ich habe auch lange gebraucht und bin letztendlich 700km weit weg gezogen. Dafür kann ich jeden Tag 12h mein Hobby ausleben und werde dafür bezahlt! Und alles andere davor war einfach nur Mist!

Schaut nicht auf das Geld sondern auf Euer Herz! Macht etwas, was ihr mögt. Dann Freut Ihr Euch Sonntags abends schon, dass ihr morgen wieder arbeiten könnt. Ist besser als Freitags schon zu sagen: FU - in 2 Tagen muss ich wieder arbeiten ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten