Frage von Sirias, 37

Kann es sein, dass man schon mal Daten aus dem Internet empfängt ohne etwas zu laden?

Mir wird dies im Systemmonitor so angezeigt, mein Internet war für einen Moment regungslos, also es tat sich nichts. Offensichtlich wurden Daten geladen ohne dass ich etwas aufgerufen habe....

Antwort
von mastema666, 18

Klar kann das sein, ist sogar völlig normal, allein schon weil ja viele Programme (inkl z.B. auch Windows selbst) regelmäßig online auf Updates prüfen und diese ggf dann automatisch herunterladen. 

Zudem gibts ja auch noch andere Gründe, warum diverse Programme Internetaktivität erzeugen, eMail Clients fragen die Mails ab, andere zeigen vielleicht aktuelle News an (die ja auch aus dem Netz geholt werden müssen) etc

Mit einem Programm wie z.B. "Glasswire" oder "Netlimiter" kannst du dir auch genau anzeigen lassen welches Programm gerade wie viel Bandbreite nutzt (und das ggf sperren / einschränken), falls dich das interessiert.

Kommentar von onomant ,

Ein Antivirenprogramm fällt mir da noch ein, welches seinen Virendatenbank aktualisiert.

Antwort
von TeeTier, 10

Dein Betriebssystem redet alle paar Sekunden mit dem Router. Allein dadurch kommen pro Minute einige KB an Traffic zusammen. Wäre das nicht so, würde dein Router deinen Rechner aus dem Netzwerk schmeißen und die IP für andere Geräte freigeben.

Außerdem laden Websites (z. B. auch gutefrage.net) im Hintergrund Daten über AJAX nach, auch wenn du über mehrere Minuten gar nichts auf der Seite machst.

Hinzu kommen noch eine Million Hintergrundprozesse und Update-Prüfungen.

Antwort
von Feth61, 6

Es kommt auf deine Internetverbindung an. Was für eine down Rate hast du denn?

Kommentar von Sirias ,

2000DSL

Kommentar von Feth61 ,

Okay dann es noch Tage dauern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community