Frage von hundeliebhaber5, 89

Kann es sein, dass man mit psychisch kranken nichts anfangen kann?

Hallo zusammen,

ich hatte eine Zeit Kontakt zu einer Gruppe für Menschen mit psychischen Problemen/ Erkrankungen. Jetzt wollte ich die mal zum Essen zu mir in meine Wohnung einladen, alle haben abgesagt. Keine Ahnung was die haben. Ich habe mit der Betreuerin gesprochen, Sie sagt, dass die alle sehr schlecht drauf sind und alle(s) runter machen. Kann es sein, dass man mit Psychos nichts anfangen kann?

Ich bin ja nicht so. Ich mache keinen runter und habe meinen gantz normalen Alltag mit Arbeit und Haushalt usw.

Ligt das an mir?

ciao

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rikako7991, 50

So würde ich das jetzt nicht sagen.

Nur ist es so das Leute mit Psychischen Störungen oft Angst und Unsicherheit vor neuem (auch wenn es ganz normale Alltagsabläufe sind) haben.

Gib ihnen einfach Zeit, formuliere deine Einladung zu einem späteren Zeitpunkt nochmal und halte Kontakt mit den Betreuern. Dann sollte das schon was werden :)

Antwort
von Realisti, 48

Psychisch Kranke haben oft eine Heidenangst ihre gewohnte Umgebung zu verlassen. Sie gehen sehr ungern in Unbekannte. Viele haben schon schlechte Erfahrungen gemacht und meiden daher riskante Aktionen. Ein Besuch zum Essen gehört dazu. Bei vielen Erkrankungen gibt es gerade "rund ums Essen" Eigenarten und Speens.

Du brauchst Geduld. Es wird länger dauern, bis sich einer traut mitzukommen.


Antwort
von Sabinalorena95, 29

Also psychos ist ein hartes Wort.
Ich bin psychisch auch nicht labil und es liegt oft daran, das sie sich nur Menschen anvertrauen, die sie jeden Tag sehen oder vor der Psychose kennengelernt haben.
Ich zum Beispiel bin entweder zuhause oder bei meinem Freund. Wirklich rausgehen oder etwas mit anderen machen (Freunde die ich lang nicht gesehen hab) kann. Ich nicht und hab dazu keine Lust.
Es liegt nicht an dir!
Es ist einfach die Angst oder die Lustlosigkeit. Wenn man alles schlecht sieht und sich runtermacht dann hat man keine Lust irgendwas zu machen..

Antwort
von liv120903, 28

Naja sonst weiß ich auch nicht aber Versuch es bald noch mal sie werden dan bestimmt ja sagen😊😉

Antwort
von liv120903, 38

Nein das liegt nicht an dir das liegt wahrscheinlich daran das sie nicht  wollen oder Angsthaben oder dich einfach noch zu schlecht kennen um dir zu vertrauen

Kommentar von hundeliebhaber5 ,

Ich bin 1-2x im Monat zu Besuch in der Gruppe...

Antwort
von Tragosso, 18

Jaja, die Psychos. Du bist ja nicht so, nein du bist völlig normal, hm?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community