Frage von 4NT5T0RM, 49

Kann es sein, dass in meinem Garten ein einzelnes Wildkaninchen lebt?

Es scheint schon seit Monaten in meinem Garten zu leben. Ich kann es natürlich nicht rund um die Uhr beobachten, aber es scheint immer da zu sein, es ist definitiv immer das selbe Kaninchen, und es ist immer allein.

Expertenantwort
von VanyVeggie, Community-Experte für Kaninchen & Tiere, 12

Hallo, 

entweder es ist ein Hase oder ein Kaninchen, was dich gelegentlich besucht. Wenn es ein Kaninchen ist, dann lebt es sicher nicht in deinem Garten. Kaninchen leben in Tunnelgänge tief unter der Erde. Die würdest du in deinem Garten dann sehen. Zudem leben sie in größeren Kolonien. 

Hasen hingegen sind Einzelgänger. 

Egal was es letztlich ist: Nicht füttern und nicht anfassen. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort
von Lilliygirl, 13

Wir hatten auch eine lange Zeit mal ein wildkaninchen immer mal wieder im garten gesichtet. Dann kam es eine Zeit lang gar nicht mehr und jetzt hat es 3 junge die schon recht groß sind. Also denke ich das sie irgendwo eine Gruppe hatte. Ist bei deinem Tier im garten bestimmt ähnlich. Nicht füttern oder gar fangen und als Haustier halten ;)

Antwort
von LoLa311, 19

Könntest du ein Foto machen ? Dann wäre es etwas einfacher

Es kann natürlich schon sein aber meistens leben wildkanknchen in Gruppen .es kann sich um ein zutrauliches Einzelgänger Männchen handeln .Aber auch ein wild aussehendes hauskaninchen sein ( habe selber 2) Also versuche am besten mal ein Foto zu machen

Antwort
von animalsgirl, 18

Hallo,

Kaninchen leben immer im Rudel, demzufolge müsste einer deiner Aussagen “falsch“ sein:  

1. „Kaninchen“: Es könnte sich auch um einen Hasen handeln, diese sind Einzelgänger

2. „immer da zu sein“: Es kann auch ein ganz mutiges Kaninchen aus einer Sippe sein, dass sich öfter mal aus dem Bau raustraut, aber nicht rund um die Uhr weg von der Gruppe ist

3. „es ist definitiv immer das selbe Kaninchen“ Es könnte natürlich auch immer ein anderes Gruppenmitglied sein. 

Soo gut kenne ich mich mit Wildkaninchen nicht aus. Normal sind sie nie allein, weil sie nur in der Gruppe überleben. Vielleicht ist es auch ein Rammler, der von der Sippe getrennt wurde, und nun seine eigene Familie gründen soll. Dann hätte er sich aber reichlich Zeit gelassen... 

Kommentar von animalsgirl ,

Also: Nein, kann es eher nicht sein ;)

Antwort
von Viowow, 11

selbst wenn, was willst du machen? verjagen? einfangen?
komm bitte bloß nicht auf die idee es zu füttern o.ä.
freu dich, das es sich dort wohl fühlt. wenn es ein wildkaninchen ist, sind die anderen nicht weit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten