Frage von Jaamini, 112

Kann es sein, dass ich schwanger bin... Frühe Anzeichen?

Ich habe unzählige anzeichen einer Schwangerschaft (Übelkeit, Stimmungsschwankungen, brauner Ausfluss, empfindliche Brustwarzen, Müdigkeit...) vor einer Woche habe ich einen Schwangerschaftstest gemacht, der war negativ, aber ich hatte auch noch keine ausbleibende Periode... Ich hab den Verdacht, dass es einfach zu früh war... :/ aber kann ich nach so kurzer Zeit (müsste dann jetzt 3. Woche sein) so viele Anzeichen haben? Oder ist es eher ein Zufall? Ging jemandem ähnlich? Eventuell Erfahrungen? :0

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft, 19

Hattest du denn ungeschützten oder von einer Verhütungspanne begleiteten Sex?

Als wahrscheinliche Schwangerschaftszeichen gelten das Ausbleiben der Periode, die Zunahme der Pigmentierung der Brustwarzenhöfe und der Linea nigra, frische Schwangerschaftsstreifen, erhöhte Basaltemperatur über einen Zeitraum von mehr als 18 Tagen, gynäkologische Zeichen (Veränderungen am Muttermund), Vormilch und Lividität der Vagina und Schamlippen.

Sichere Schwangerschaftszeichen sind das Fühlen von Kindsbewegungen (etwa ab der 20. Schwangerschaftswoche), Hören der kindlichen Herztöne (ab ca 18. SSW) und Fühlen von Kindsteilen durch die Bauchdecke hindurch (ab 18. SSW).

Alle anderen "Symptome" oder Beschwerden sind nicht aussagekräftig und können auf alles mögliche hindeuten, nicht zuletzt auf die bevorstehende Periode.

Zur Befruchtung kommt es allerfrühestens 24 Stunden nach dem Sex, sie kann auch noch fünf Tage später erfolgen, weil Spermien im weiblichen Körper so lange überleben und auf ein Ei warten können. Etwa vier Tage lang wandert das Ei dann durch den Eileiter in Richtung Gebärmutter. Anschließend dauert es noch einmal zwei bis drei Tage, bis der Zellhaufen sich in der Wand der Gebärmutter einnistet.

Erst dann gelangen Hormone in den Blutkreislauf der Mutter und siganalisieren, dass die Schwangerschaft begonnen hat. Jetzt erst, frühestens eine Woche nach dem Sex, könnte die Frau langsam allererste Anzeichen spüren.

Zudem horcht man bei Angst vor einer unerwünschten Schwangerschaft übertrieben genau in seinen Körper hinein und entdeckt dann etliche "Symptome".

Wenn du deine Periode erst in einer Woche erwartest, kannst du so früh bei aller Liebe noch kein einziges Schwangerschaftsanzeichen haben!

Wenn du deine Periode erst in einer Woche erwartest, war der Schwangerschaftstest vor einer Woche absolut überflüssig, da hattest du nämlich gerade erst deinen Eisprung.

Warte noch ein paar Tage und wenn deine Periode wirklich ausfallen sollte, liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr  ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich, ich drück dir fest die Daumen!

Antwort
von LisaM12, 44

eventuell bildest du dir das auch nur ein..deine Übelkeit und Müdigkeit kann auch einfach so sein -das habe ich auch oftmals, Stimmungsschwankungen hat jeder mal. 

Die empfindlichkeit deiner Brustwarzen kannst du hier lesen http://www.gutefrage.net/frage/empfindliche-brustwarzen---ursache

wegen deinem braunen Ausflusses: http://gesundpedia.de/Brauner_Ausfluss_(Scheidenausfluss)

Das sind eig ganz normale typische Symptome.. sicher kann aber niemand sein, deshalb mach einen test oder geh zu deinem Frauenarzt. Viel Glück

Kommentar von Jaamini ,

Ich hoffe es sehr... Schwanger wäre so garnicht passend (jetzt)! Ich hoffe ich mach mich umsonst verrückt :)

Kommentar von LisaM12 ,

warte einfach noch etwas ab, und schau die Tage dann nochmal :)

Antwort
von flawlessstyle, 60

Hast du einen (enormen) Kinderwunsch? 
Wenn ja, könntest du dir das auch alles einbilden, ohne dir damit zu Nahe treten zu wollen. 

So pauschal kann man das nicht sagen, eine Schwangerschaft verläuft bei jedem anders. Du solltest wohl einfach morgen früh mit dem Morgenurin (hohe Konzentration) noch einen Test durchführen, immerhin ist jetzt eine Woche vergangen. Hab ich das richtig verstanden, deine Periode ist inzwischen ausgeblieben?

Kommentar von Jaamini ,

Es besteht kein Kinderwunsch und mein Periode müsste in einer Woche kommen...

Kommentar von flawlessstyle ,

Dann denke ich nicht, dass du schwanger bist. Solche Anzeichen sind in der Woche eher unwahrscheinlich.

Antwort
von Goodnight, 51

So früh hat man keine Schwangerschaftsübelkeit und Blutungen sprechen auch nicht für eine Schwangerschaft. PMS, Infekt, Hormonstörung..?

Kommentar von Jaamini ,

Ich war vor ca. 2 monaten beim FA und da war alles super... und ich hatte KEINE blutung, sonder zähen, brauen Ausfluss (wenig)...

Kommentar von Goodnight ,

Jetzt ist nach 2 Monaten und brauner Ausfluss ist Blut, wenn auch nur wenig.

Antwort
von Graecula, 11

Faustregel: ZUerst fällt die Periode aus, dann kommen die spezifischen Symptome.

Brustspannen, Stimmungsschwankungen und Ausfluss sind keine spezifischen SS-Symptome, sondern kündigen auch die Mens an.

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Schwangerschaft, 17

Das sind alles Vorboten der Periode. Warte erstmal ob sie überhaupt ausbleibt.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von knuddeel, 46

Einfach noch einen Test machen. 

Hier kann keiner in seine Kristallkugel schauen. 

Lg 

Kommentar von Jaamini ,

Die Periode ist ja noch nichtmala ausgeblieben! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten