Frage von Pingu2310, 91

Kann es sein, dass ich mich angesteckt habe?

Ich war gestern mit meiner Mutter in der Stadt und nachdem wir aus einem Geschäft gekommen sind, hatte ich plötzlich einen intensiven Geruch von Erbrochenem in der Nase. Da ich panische Angst habe mich mit einer Magen-Darm- Grippe anzustecken, hab ich also panisch um mich geschaut aber die Ursache nicht gefunden, ich nehme an das Erbrochene befand sich in dem nebenstehenden Mülleimer. Nun ist meine Frage, ob ich mich, falls es sich um Erbrochenes durch den Norovirus oder ähnliches handelt, angesteckt haben könnte, da ich es ja gerochen habe und ich somit die potenziellen Viren eingeatmet haben könnte. Ich habe wirklich totale Panik und ich weiß, dass das nicht normal ist, weshalb ich mich bereits in Therapie befinde aber ich bin noch nicht so weit, als dass es mir egal sein kann. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Danke schonmal im Voraus:)

Antwort
von Aikidosan, 50

Die Wahrscheinlichkeit weil du (Erbrochenes?) gerochen hast und dich dabei angesteckten kannst ist gleich null.

Keine Panik! :-)

Kommentar von Pingu2310 ,

Ich mache mir halt Panik weil man ja die aerosole einatmen könnte. 

Aber vielen Dank eine zweite Meinung beruhigt mich schonmal sehr :) 

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten