Frage von Bwordz, 49

Kann es sein, dass ich im falschen Körper lebe?

Hallo!

Ich bin 18 Jahre alt, weiblich. Früher hatte ich schon eine "Phase" wo ich nur in Jungs Klamotten Rum gelaufen bin, weil ich mich so besser fühlte.

Ich bin Bi. Heißt, ich liebe so - oder so mein eigenes Geschlecht wie das andere. Aber.. seit neustem trage ich meine Haare kurz, und ich finde es klasse. Ich style sie gern hoch und ziehe die Kleidung meines Bruders an, ich fühle mich dabei fantastisch. Manchmal male ich mir sogar einen Bart auf.

Das Problem ist das ich in einer Beziehung mit einem Mann bin. Glücklich sieht aber definitiv anders aus. Zudem hatten wir bis jetzt noch nie Sex miteinander. Weil ich das aus was weiß ich für einen Grund nicht will.

Kann es sein das ich einfach in einem falschen Körper lebe, und viel lieber das männliche Geschlecht tragen würde? Bin mir da ziemlich unsicher.

Lieben Gruß.

Antwort
von violatedsoul, 49

Wäre das der Fall, würdest du seelisch darunter leiden, eine Frau zu sein.

Guck dir mal den Film "Mein Sohn Helen" an, dann weißt du, was ich meine.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten