Frage von SohnVonSatan, 20

Kann es sein dass ich glutenintollerant bin?

Immer wenn ich brot esse krieg ich magenkrämpfe

Antwort
von LotteMotte50, 9

las es überprüfen aber nebenbei bemerkt steckt leider nicht nur in Brot drin sondern auch in viele fertige Produkte und sogar in Eis 

Antwort
von ReginaRosa, 1

Hallo
Es gibt Menschen die vertragen nur den Weizen nicht. Das kann man herausfinden. Du bist dann kein Zöli. Ess doch mal ne Zeit lang Knäckebrot, vielleicht bekommt dir das besser.

Antwort
von LotteMotte50, 6

Das muss nicht sein denn es ist nicht nur Gluten in Mehl enthalten, wenn du eine Gluten Unverträglichkeit hättest müsstest du noch andere Symptome haben wie zum Beispiel Gewicht Abnahme, Völlegefühl, Bauchschmerzen, Erbrechen und eventuell Durchfall

Antwort
von Gestiefelte, 7

Kleine Magenspiegerlung mit Dünndarmbiopsie schafft Klarheit.

Wie schon erwähnt, es steckt nicht nur in Brot. In allen Getreideprodukten, außer Reis, Mais, Amaranth, Quinoa und Buchweizen.

Also Pizzateig, Dönerbrot, Kekse, Kuchen, Müsli, Bier, panierte Sachen.... ALLES das enthält Gluten.

Vielleicht kannst du nur frisches Brot nicht ab, oder nur Weizen?

Teste es aus.

Vielleicht kannst du auch keine Hefe ab. Wie gehts dir z.B. wenn du statt Brot Müsli isst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten