Frage von NoHopeForThis, 94

Kann es sein, dass ich ein paar Tage ins Krankenhaus muss wenn man morgen nichts findet?

Heyy

Ich bin 15 Jahre alt und habe ein Problem. Seit Dezember kippe ich immer wieder rum und ich ging dann auch zum Arzt. Ich musste Blutabnehmen und dann wurde mir Vitamin-D Mängel diagnostiziert. Dann hätte ich auch noch Gastritis. Auf jedenfall Ist mir auch öfters schlecht. Ich bin dann zu einem anderen Arzt überwiesen worden und der hat gemeint, dass ich verspannt bin und hat dann meinen Halswirbel aus- und eingerenkt. Wurde nicht besser und ich musste MRT machen (Kopf). Ich bekomme am Montag die Diagnose. Ich würde gerne wissen, ob ich für ein paar Tage ins Krankenhaus muss, wenn beim MRT nichts diagnostiziert werden kann (Untersuchungen und so). Was glaubt ihr? Wissen könnt ihr es ja nicht, aber glauben :) Würd nur gern wissen auf was ich mich einstellen könnte, wenn man da nichts sieht, aber hoffentlich weiß ich was es ist .-.

PS: Er schließt es komplett aus, dass es die Hormone sind und das glaube ich ihm, da er ein sehr guter Arzt ist PPS: Ja ich trinke über zwei Liter am Tag

Danke

Antwort
von Negreira, 38

Auch Krankenhausärzte kochen nur mit Wasser. Wenn also nirgendwo etwas gefunden wird, wirst Du, denke ich, nach Hause gehen können. Was sollst Du auch im Krankenhaus? Wenn die Anfälle nicht regelmäßig kommen, man also ganz akut im KH einen miterlebt, findet man die Ursache nur sehr selten.

Eisen-Mangel kann diese Anfälle auslösen, genau wie niedriger Blutdruck, Streß, Angst. Wer mit 15 schon eine (hoffentlich nicht selbst diagnostizierte) Gastritis hat, kämpft sicher mit Streß. Außerdem bist Du in einem Alter, wo solche Ohnmachtsanfälle sehr häufig vorkommen.

Ich rate Dir, viel an die frische Luft zu gehen und Dich abzulenken, konzentrier Dich nicht auf Dich. Und ich hoffe natürlich, daß weiterhin nichts gefunden wird.

Antwort
von ArchEnema, 26

Ach, er schließt aus, dass es Hormone sind? Vitamin D ist ein Hormon. :D

Die Bezeichnung "Vitamin" ist irreführend, es handelt sich eigentlich um ein Steroidhormon bzw. dessen Prohormon.

Eisenmangel käme in Betracht - wahrscheinlich ist dein Darm alles andere als gesund.

Antwort
von JoachimWeigler, 49

Wenn Sie jetzt nichts finden und du Aktuell nicht im Krankenhaus liegst denke ich nicht. Du kannst also Hoffentlich nach Hause. :)

Antwort
von NoHopeForThis, 33

Sorry wenn man am Montag nichts findet (Überschrift)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community