Frage von Grey1, 20

Kann es sein, dass ich anders bin?

Also ich beginne mal so... Ich bin jetzt 15 und seit ungefähr 2 Jahren kann ich dinge die andere nicht können... Z.B kann ich machen das Menschen dinge passieren... schlechte dinge... ich bin auch leider ein einzelgänger und habe desshalb nicht einen einzigen Freund. Außerdem sehe ich in meiner Stadt die ganze Zeit komisch bekleidete Menschen...mit Mänteln und so... kann mir jemand weiter helfen? Bitte keine dummen Kommentare... Nur ernst gemeint bitte...

Danke!

Antwort
von Duschvorhange, 11

Uhh mein Gott also als erstes Mal erinnert mich der Satz mit dem "schlechten Dinge" mega in Tom Riddle in Harry Potter :D
Aaaalso ich denke es ist schon angebracht mal darüber zu reden, ich denk eher nicht mit Deinen Eltern sonst hättest du es schon erwähnt, aber vielleicht auf Foren oder so mit Leuten denen es ähnlich geht. Psychologe wäre auch eine Option und vermutlich auch die beste...sag deinen Eltern einfach du hast ein Problem und versuchst es mit einem Psychologen zu verarbeiten

Antwort
von GroserZauberer1, 8

Es gibt einen grund dafür das du sowas kannst.Aber du bist nicht anders.Es gibt Menschen die etwas weniger können und die anderen mehr.Das Wort was ich am liebsten sagen möchte ist leider gegen die Regeln des Forums.Aber ich gib dir ein Tipp.Mit jeder schlechten Tat die du jmd so antust bekommst du auch selber ein was schlechtes zurück

Antwort
von piccola79, 11

Ich denke du bist ein Teenager  der durch sein wie du sagst Einzelgängersein Menschen genau beobachtet und analysiert. Daher siehst du manche Dinge passieren bevor es soweit ist. Du bist nicht anders oder belegst Menschen mit etwas ... du bist feinfühlig evtl. Emphat. Mach dich nicht verrückt und schau mal ob du nicht jemanden findest der ein wenig so ruhig und schüchtern ist wie du. Dann wärst du nicht mehr so alleine ;)

Antwort
von Secretstory2015, 8

Es ist kalt draußen. Seitdem sehe ich auch viele Leute mit Mänteln. Ich glaube, ich bin auch anders.

Aber eigentlich ist ja jeder Mensch anders. Was für Dinge passieren denn den Menschen und inwiefern bist Du beteiligt?

Antwort
von putzfee1, 9

Huuu... muss ich jetzt Angst vor dir kriegen, wenn ich eine Antwort gebe, die dir nicht passt? Was passiert mir dann denn? Und wie machst du, dass es mir passiert?

Dass im Moment vermehrt Männer mit Mänteln in der Stadt unterwegs sind, ist übrigens völlig normal, es ist nämlich kalt draußen. Wenn du die aber auch im Hochsommer noch siehst, solltest du dir mal Gedanken machen.

Antwort
von Andrastor, 9

Was du da beschreibst ist nichts weiter als eine Paranoia. Du kannst derartiges nicht, du bildest dir nur ein sowas zu können und interpretierst Unglücksfälle als Folge deiner eingebildeten Kräfte.

Was du mit den Mänteln beschreibst, nennt sich "Selektive Wahrnehmung". Du konzentrierst dich auf Menschen in Mänteln und behältst sie deshalb stärker in Erinnerung was in dir den Eindruck erweckt überall Menschen in Mänteln zu sehen.

Dass um diese Jahreszeit des Öfteren Mäntel getragen werden, sollte nicht verwundern.

Antwort
von HelloPineapple, 8

Hallo♡

Beobachte das weiterhin.Vielleicht ist es nur Zufall/Einbildung,aber wenn das so weiter geht solltest du mit jemandem darüber reden.Vielleicht erstmal nur mit der Familie.Das ist echt mysteriös..

Lg HelloPineapple

Antwort
von Questions92, 8

Warte auf dumbledore, tom!

Kommentar von Duschvorhange ,

ich bin nicht der einzige!! :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten