Frage von DERGUTEALTE445, 35

Kann es sein dass ich abends und nachts irgendwie ängstlicher bin?

denn ich bin gestern abend in mein zimmer gegangen und habe ferngesehen und nach ner weile ne spinne gesehen ich konnte nicht mehr ruhig schlafen dann binn ich aufgewacht und hab wieder ne spinne gesehen DOCH DIE IST MIR SCH**ß EGAL!ich weiß nicht woran das liegen könnte :D

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von gugug, 24

ja das ist normal. ich schiebe nachts auch oft wegen kleinigkeiten panik

Antwort
von Seraina01, 13

Ich hab das manchmal, dass ich z.B. tagsüber irgendwas lese/höre, was mir nichts ausmacht, und wenn ich nachts dran denke, dreh ich durch.

Antwort
von horizonld97, 26

Das ist normal, dass ist Instinkt, der Mensch weiß nämlich dass er im schlaf machtlos ist

Antwort
von Sopo1512, 16

Das ist völlig normal:-) Ich war gestern Abend (es war schon dunkel) alleine zu Hause und hab ein Knarren gehört und bin völlig ausgetickt XD Also bei mir liegt das daran, dass ich schon immer etwas Schiss vor der Dunkelheit hatte und wenn man dann eine Spinne sieht, kann an sie nicht so gut sehen, was daraufhin ein bisschen Angst einjagt. Hoffentlich war meine Antwort hilfreich:-) LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten