Kann es sein, dass es ein Anzeichen auf Schwul ist wenn ich mich über Homosexualität informiere und mein Herz wie wild klopft, bin ich es vielleicht sogar?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo!

Ich hätte deine Frage wahrscheinlich anders beantwortet, wenn ich nicht gerade in dein Profil geschaut und gesehen hätte, dass du die letzte Zeit ja fast täglich eine Frage zu dem Thema gestellt hast. :D
Mein Tipp: Fang an, dir selbst und deinen eigenen Gefühlen zu vertrauen!!! Ob du schwul bist oder hetero oder bi "überwiegend an Männern interessiert" oder "zu 80% schwul" oder "homosexuell und biromantisch" oder was auch immer, kannst nur du selbst wissen. Du hast die Freiheit, selbst zu definieren, was du bist!!! Und keine Angst... es hat auch niemand das Recht, zu sagen, das ist falsch, wie du dich definierst. Auch wenn du dich als schwul definierst und dich irgendwann auch doch mal in eine Frau verliebst... so what? Dann bist du ein schwuler Mensch, der sich eben mal in eine Frau verliebt hat. Du musst dich auch nicht irgendwie definieren, sondern nur, wenn du grad für dich Kategorien haben möchtest, um deine Gefühle einzuordnen.

Also, mach dir am besten selbst nicht so viel Stress! Und fang am besten mal an, mit irgendwelchen Menschen darüber zu sprechen. Das kann einen ziemlich fertig machen, wenn man immer und ein und das selbe Thema kreist und mit niemandem darüber sprechen kann! Wenn du aus deinem privaten Umfeld aktuell mit niemandem sprechen kannst, wende dich bitte entweder irgendwo in deiner Nähe an eine Beratungsstelle (Das kann entweder eine konkret zu dem Thema Homosexualität sein oder auch so etwas wie ProFamilia) oder wende dich an in&out (http://www.lambda-online.de/index.php/beratung/in-out-jugendberatung). Das ist eine Peer-to-peer-Beratung des LGBT*...-Jugendnetzwerks Lambda. Wenn du da hin schreibst, bekommst du Antworten von jungen Leuten, wahrscheinlich nicht viel älter als du, die sich viel mit dem Thema beschäftigt haben und Fortbildungen zur Beratung zu gerade dem Thema besucht haben.

Dann liebe Grüße und alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaLew
26.11.2015, 19:54

Danke :) Das Problem ist nur, dass mir die Person mit den ich darüber sprechen könnte keinen Bezug dazu haben und ich mich zu keiner Bratungstelle traue...

0

Ich sprevh da aus Erfahrung, wenn dein Herz bei einwm Typen klopft, solltest du wissen ob du auf ihn stehst oder er einfach nur ein guter Freund ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das man sich über Homosexualität informiert hat schon mal nichts damit zutun, dass man einer ist. Die Sache mit dem Herzklopfen ist jedoch etwas anderes, aber ich denke nicht, dass es etwas damit zutun hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So lange du beim sex oder masturbieren nicht an männer denkst oder so sogar besser zum höhepunkt kommst, ist alles gut :)

du solltest allerdings auch die möglichkeit der bisexualität in betracht ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vlt. Ist es nur eine Phase und du denkst das nur obwohl es nicht so ist..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das musst du selber herausfinden.
Aber schwul zu sein ist nicht schlimm :)
Du könntest ja auch bisexuell sein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung