kann es sein dass es bald kein Bargeld mehr gibt sondern alles via karte läuft?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bald nicht. Irgendwann vielleicht.

Deutschland ist allgemein eher Kreditkartenfaul und zumindest kleine Kinder bekommen ihr Taschengeld in bar.

Das 7 Jährige ihr Kaugummi mit der Bankkarte zahlen kann ich mir so schnell nicht vorstellen.

Weltweit gibt es auch noch genug Länder wo ausländische Karten nicht akzeptiert werden. Spätestens da werden Euro zum Tausch vor Ort benötigt.

Frag in 20 Jahren noch mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist in Planung , aber ich denke in den nächsten 10 - 20 Jahren wird es noch Bargeld geben weil doch noch so viele daran hängen.

Es wurde in Planung gesetzt , weil die Zahlung mit Karte einfacher sein soll und man nicht ständig so viele Münzen und Scheine mit sich schlürt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Bald wird das sicher nicht passieren. Die Menschen haben zu viel Angst, dass ihr Geld dann plötzlich weg ist. Ich kenne noch immer Rentner die am 1. ihr ganzes Geld vom Konto holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwann auf jeden Fall, das dauert aber noch ne Zeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wäre 'ne schlaue Idee!
Dann würden auch nicht so viele Rohstoffe "verschwendet" werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, dass kann nicht sein, auch in nächster Zeit nicht.

Es kann sein, dass vlt. in ein paar Jahren bestimmt Großzahlungen verboten oder zumindest meldepflichtig sind. Aber auch das ist eher unwahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hoffentlich nicht. Wenn ein 14-jähriger mit Karte zahlt, kann er schnell den Überblick verlieren...

Oder ich kann mir das bei einem Flohmarkt nicht vorstellen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung