Kann es sein, dass diese Jacke verflucht ist?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich denke nicht, dass die Jacke verflucht ist oder etwas vergleichbares. Wenn du dich darin nicht wohlfühlstx solltest du sie ganz einfach nicht tragen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bezweifle, dass deine Jacke verflucht ist. Es liegt eher daran, dass du dich eben in dieser Jacke unwohl fühlst und dadurch öfter in solche Situationen gerätst (wenn du dich unwohl fühlst, wirkst du leichter angreifbar, usw.)

Der Effekt verstärkt sich dadurch, dass du denkst, es läge an der Jacke und somit dich da quasi reinsteigerst. Das ist wie der Placebo-Effekt: Man glaubt daran und deswegen passiert es dann. (Das ist natürlich nur meine Vermutung, aber wenn du die Jacke nicht magst, dann würde ich sie an deiner Stelle nicht tragen ;D)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast sie jetzt vorgestern das erste Mal angehabt und redest von "den Tagen", an denen du sie anhattest und von "öfter" in missliche Situation mit Lehrern usw... Es können doch höchstens drei Tage gewesen sein, dein Text liest sich aber wie eine Monate andauernde Erfahrung...

Und warum soll die Jacke verflucht sein, nur weil niemand sagt, sie sieht ok aus? Der Zusammenhang erschließt sich mir nicht...

Die Jacke ist nicht verflucht. Dir fehlt aber anscheinend das nötige Selbstbewusstsein , um sie zu tragen. Für deine misslichen Situationen bist du selbst verantwortlich, dazu braucht es keine verfluchte Jacke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ist sie natürlich nicht, denn sowas gibt es nicht.
Das andere ist wahrscheinlich Psychologie, da du dich an diesen Tagen auf dein Pech fixierst.
Auch dass bzw ganz besonders dass die anderen dich komisch anschauen ist Einbildung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Becca22
07.04.2016, 20:54

Und du suchst nach einem Grund für dein "Pech" was ganz verständlich ist.

Du kannst die Jacke ja wieder verkaufen wenn du dich damit unwohl fühlst.

0

Oh man...lach...gebe diese Jacke in die Altkleidersammlung und mache jemanden damit "glücklich"...Du sollst Dich doch wohl fühlen ;-)---irgendwie süß dieser Beitrag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann es sein dass diese Jacke verflucht ist ...? Und kann so etwas überhaupt vorkommen?

Nein, das kann nicht sein, denn so etwas gibt es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ Kitty113

Nein das liegt nicht an deiner Jacke, sondern daran, dass du abergläubisch bist.

Die Jacke ist ein ganz normales Kleidungsstück und was dir passiert ist oder passieren kann, ist reiner Zufall oder unglückliche Umstände. Die könnten dir in jedem anderen Kleidungsstück ebenso passieren.

Wenn du wegen Fehler kristisiert wirst, dann waren diese auch schon da, bevor du dir die Jacke gekauft hast oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst mal: Definiere verflucht. Du meinst also, das tragen dieser Jacke stürtzt dich ins Unglück? Ich meine, du denkst, die Jacke stürtzt dich ins Unglück und dein Unterbewusstsein regelt alles so, dass du recht hast. Es ist für dich besser, recht zu haben, als dir eingestehen zu müssen, dass die Jacke nicht der Grund ist. Du frisst dich da immer doller rein.

Beispiel:

Wenn ich neue schuhe hab und damit zwei mal in einer Schulpause hinfliege, hab ich den schlechten Gedanken, dass die Schuhe verflucht sein könnten. Als ich den Gedanken zwei Wochen später fast wieder vergessen habe, falle ich nochmal hin. Ich denke mir direkt, dass das an dem Fluch liegt. Nun hat sich der Gedanke so tief in meinem Unterbewusstsein eingenistet, dass er schwer wieder raus geht. Es kann sogar noch schlimmer werden. Ich erzähl es meinem besten Freund, welcher nicht an Flüche glaubt und mir daher aus Spaß ein Bein stellt, während wir zur Schule gehen. Jetzt denke ich schon, dass die Schuhe andere Leute "kontrollieren" können, und voilà: Du hast deinen Fluch.

Mit der Zeit wird es schlimmer, bis ich Paranoid bin und Selbstmord begehe.

Na gut, der letzte Satz war gelogen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aberglaube. Oder doch ein Fall für Dean und Sam Winchester?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens wo hast du die Jacke gekauft und ist sie neu oder gebraucht?
Wo wurde die Jacke hergestellt?
Da viele Kleidung in asiatischen Ländern hergestellt werden, wo dienMenschen meistens Dämonen beschwören, kann es sein das ein Mitarbeiter in der Produktion vielleicht ein Ritual ausgeführt hat und dem Dämon sie Jacke so gefallen hat, dass er sie für sich will.
Das heißt der Dämon will die Jacke für sich haben und er stört ihm wenn du sie anhast.
Es kann aber auch sein das der Dämon der an der Jacke hängt versucht in dich einzudringen.
Je öfter du die Jacke trägst desto mehr dringt er in dich ein.
Am besten du lässt die Jacke von einem Priester segnen und spritzt Weihwasser darauf.
Wünsche dir dass es alles harmlos ausgeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal dass das einfach eine zufällige Aneinanderreihung dummer Zufälle war ;D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung