Frage von Blueskysummer, 81

Kann es sein, dass die Periode trotz Pille mal ausbleibt?

Ich nehme die Maxim seit gut zwei Jahren und klar, der Tag, an dem meine Periode anfängt, hat auch schon mal leicht geschwankt. Aber noch nie stärker als zwei Tage (Ich habe sie immer zwischen Freitag und Sonntag bekommen). Natürlich ist heute erst Montag und ich wollte erst mal abwarten, ob ich sie heute oder morgen noch bekomme, aber ich wollte generell wissen: kann es denn sein, dass die Periode trotz Pille komplett ausbleibt? Ich habe gelegentlich GV mit meinem Freund, habe die Pille aber immer genommen und sie auch nicht unverdaut ausgeschieden durch Durchfall oder Erbrechen, habe aber im Moment wirklich extremen Stress wegen der Schule, was vielleicht ein Grund für das Ausbleiben sein könnte, und fahre nächste Woche in einen Kurzurlaub, weswegen ich auch nicht zum Arzt gehen kann in der Zeit, daher wollte ich fragen, was ihr mir ratet: MUSS ich denn zum Arzt gehen auch wenn ich mir fast zu 100% sicher bin, dass das Ausbleiben wohl nicht an einer Schwangerschaft liegt? Und wenn ja: reicht es auch, wenn ich in zwei Wochen gehe?? Ich weiß, ich bin ein bisschen voreilig und sollte erst nochmal abwarten, aber ihr kennt es sicher.. Man macht sich schnell und gerne Stress wegen sowas.. Vielen Damk schon mal im Vorraus und Liebe Grüße blueskysummer

Antwort
von LonelyBrain, 49

Hallo Blueskysummer,

zunächst muss ich dich korrigieren:

Kann es sein, dass die Periode trotz Pille mal ausbleibt?



Denn wenn eine Frau die Pille nimmt und in die Pillenpause geht blutet sie zwar - bekommt aber nicht ihre Periode, auch nicht "die Tage" usw.... Viele denken dies - das ist aber ein Irrtum.

Die Blutung während der Pillenpause nennt sich Abbruchblutung bzw. Hormonentzugsblutung und ist rein künstlich erzeugt.

Die Periode aber wird durch den Eisprung erzeugt. Der Eisprung wird aber bei Pilleneinnahme unterdrückt - folglich ist eine Regel, Periode oder "die Tage" nicht möglich.

Desweiteren gibt die Abbruchblutung keinen Hinweisauf eine bestehende oder nicht bestehende Schwangerschaft.

Die Abbruchblutung kann also trotz Schwangerschaft einsetzen oder ausbleiben obwohl Frau nicht schwanger ist.

Kommentar von Blueskysummer ,

Da hast du natürlich Recht, das hatte ich gar nicht bedacht.. Vielen Dank für die gute Antwort!! Hast mir echt weitergeholfen! :)

Antwort
von Lizzilen, 44

Jaa das passiert Manchmal. 
Bei mir bleibt sie Zwischendurch auch mal weg, obwohl ich die Pille Nehme.

Falls du dir aber wirklich unsicher bist, ruf doch Einfach mal bei deinem Fa an. 
Lg :)


Kommentar von LonelyBrain ,

Auch wenn ich Die pille ganz normal durchnehme.

Wenn man die Pille "durchnimmt" bekommt man auch keine Blutung.

Kommentar von Blueskysummer ,

Danke Lizzilen für deine Antwort! :)

Antwort
von JemiLoveAnime, 38

ja die Tage können manchmal ausfallen oder kommen halt auch mal später.. wegen Stress usw.. 

Kommentar von LonelyBrain ,

Zudem hat man in der Pillenpause keine "Tage" - die Blutung nennt sich Hormonentzugs- oder Abbruchblutung. Sie ist rein künstlich.

Kommentar von Blueskysummer ,

LonelyBrain: stimmt, da hast du recht! Und vielen Dank für die Antwort JemiLoveAnime! :)

Antwort
von Kathy1601, 24

Ja kann passieren wenn du viel Stress hast

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community