Frage von sun4ever99, 68

Kann es sein das wenn.man viel lüftet der boden des nachbarn oben kalt wird?

Hi wollte fragen ob ich mit meinen 24/7 lüften quasi den boden meines nachbarn oben so kalt machen kann das es nicht mehr erträglich is daherzulaufen würde mich mal interessieren ob die kälte im winter die beim lüften in die eigne wohnung kommt auch hoch ins beton zieht

Antwort
von ThommyHilfiger, 38

Natürlich wird der Boden kälter (je nachdem wie gut isoliert ist). Wenn aber gut geheizt wird und Teppichboden liegt, dann merkt der Nachbar es kaum. Unter Erdgeschosswohnungen ist ja meist auch ein ungeheizter Keller.

Antwort
von SKYZONEX, 36

xD Was ist das den für eine MEGA GEILE IDEE darauf wär ich nie gekommen  LG Sky

PS: Ja dadurch das der Beton eine Graue Farbe hatt wird er nicht warm auch wenn die sonne drauf scheint mit anderen Worten Er speichert keine Wärme genau so ist das umgekehrt so kälter die bude so kälter der Beton dass heisst ja dein Nachbar kann schonmal kalte füße bekommen LG ^^



Kommentar von sun4ever99 ,

wie geil ich lass nur noch fenster auf

Kommentar von SKYZONEX ,

xD Freut mich das ich helfen konnte ^^ LG Sky kannst ja auf den danke button drücken wenn du lust hast ^^

Antwort
von Goodnight, 34

Ja kann dir viel Ärger mit dem Nachbarn und dem Vermieter einbringen. Es treibt die Heizkosten aller Mieter in die Höhe.

Kommentar von sun4ever99 ,

will den damit nur ärgeen

Kommentar von Goodnight ,

Das ist doch doof! Den Ärger handelst du dir selber ein.

Antwort
von GinnyLucy, 44

Das kommt darauf an, wie gut deine Wohnung isoliert ist. Generell ist das schon möglich.

Antwort
von MausMitGebiss, 37

Wenn die Isolation in der Zwischendecke total besch***en ist, klappt das, ja.

Kommentar von sun4ever99 ,

das wäre ja super

Antwort
von marina2903, 29

ja,das stimmt spreche aus erfahrung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten