Frage von OneBoy9898, 54

Kann es sein, das sie(17) auf mich steht?

Kann es sein, das sie auf mich steht? Ich erzähl euch mal, was passierte, sie schrieb einen Fremden an ( der aber mein Freund ist, was sie aber anscheinend nicht wusste ), über mich NUR, sie schrieb ihm sowas wie :"Mich hat das alles so aufgeregt, dass ich sogut wie nichts rede mit ihm und null Kontakt hab, obwohl wir in der Klasse sind" und " Keine Ahnung, ich glaub der verarscht mich eh komplett aber ich rede nochmal mit ihm" ( weil ich Youtuber bin und sie anscheind dies nicht glaubt, kann aber auch in einem anderen Zusammenhang sein ), zu mir persönlich schrieb sie häufiger, ob ich sie ignorieren würde in der Schule, oder das ich sowieso nicht mit ihr rede ( vor dem Streit, im Laufe des letzten Schuljahr ). Es war aber auch wirklich so, dass ich kaum mit ihr sprach, aber es lag nicht wegen ihr, sondern wegen der damaligen Situation (Familienstress, etc). Auf jeden Fall bekam ich halt das mit, dass sie einem Fremden sowas schickte und ich wollte von ihr wissen warum und ob sie diese Nachrichten ihm schickte. Doch sie log mich an und behauptete immer, dass sie solche Nachrichten nicht schickte. Ich wurde stutzig und wiederholte meine Frage immer, dadurch wirkte sie genervt, doch sie blieb bei ihrer Lüge (sagte ihr aber nicht, dass ich weiß, dass sie mich anlügt). Dabei sagte sie immer zu mir, dass es ihr egal war, dass ich kaum mit ihr sprach und solche Sachen. Sie betonte immer, dass ich sie nicht darauf ansprechen soll und als ich sie darauf anschrieb, blockierte sie mich auch für eine Woche. Sie blockierte mich wieder, als ich das Thema ansprach. Momentan bin ich blockiert und ich kann nicht verstehen, warum sie so reagiert... mag sie mich? Habe ich sie verletzt? Danke füre eure Antworten

Antwort
von derRotarmist, 18

Ich habe die Gesichte aufgrund des komplizierten Satzbaus nicht ganz verstanden. Sorry Kollege.

Antwort
von oma57, 36

Wenn jemand bei einer Lüge ertappt wird, ist er immer beschämt und wird es nicht zugeben . Wenn Du es aber immer wieder zur Sprache bringst geht die Beschämung weiter , also möchte sie da keinen Kontakt weil Du sie ja bloss stellst. Mein Vorschlag wäre sie mal in einem günstigen Augenblick zur Seite zu nehmen und ihr Deine Gefühle sagen , egal ob sie sie erwidert oder nicht . Es sei denn Du willst nix von Ihr dann lass es und hacke die ganze Sache ab .

Kommentar von OneBoy9898 ,

ich hab ihr nicht erzählt, dass ich weiß das sie mich anlügt.... nur hatte ich ihr gesagt, dass ich es weiß, dass sie diese Nachrichten jmd geschickt hatten

Kommentar von oma57 ,

sorry das ich erst jetzt reagier hatte ausser Haus zu tun 

Ich habe es so verstanden das Du es ihr nicht gesagt hast , aber sie weiß das sie gelogen hat und unausgesprochen fühlt sie sich trotzdem ertappt, da sie es ja schon geleugnet hat. Soll sie es jetzt zugeben ? Da würdest Du sie verletzten weil sie über ihren Schamgrenze springen muß und ich denke sie ist noch nicht erwachsen genug um ihren Fehler zuzugeben und ich denke aus diesem Grund blockiert sie Dich, auch weil sie sich schämt. Deshalb solltest Du ihr eine Brücke bauen in dem Du sagst : das es Dir egal ist was sie wem auch immer geschrieben hat ,sie soll sich aber entscheiden ob sie mit Dir noch Kontakt haben will , weil Du die Spielchen mit dem blockieren nicht magst und  sag ihr das Du sie magst und dann dreh dich um lass sie stehen, wenn sie irgendwie reagiert handel wie Du denkst das es richtig ist 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community