Frage von lagune2008, 66

kann es sein, das meine waschmaschine beim schleudern eine gewisse unwucht hatte?

habe vorhin nur einen kleinen badvorleger gewaschen, als die maschine anfing zu schleudern, wurde es total laut und es kam eine gewisse unwucht. vor schreck machte ich sie erstmal aus. wollte den badvorleger anschließend aus der maschine nehmen, dabei stellte ich fest, daß er noch zu naß war. ich wählte ein anderes programm zum schleudern. bei diesem schleudervorgang hatte die maschine ein normales geräusch.

kann es sein, daß ich zuwenig gewaschen habe und sie aus dem "takt" gekommen ist?

Antwort
von sirpemel, 53

Ja, das ist eine Unwucht. Moderne Maschinen haben eine Unwuchtkontrolle, sie schleudern erst langsam an und stellen sich so ein dass sie ruhig schleudern.

Wenn du sehr wenig wäsche hast ändert sich der Schwerpunkt der Trommel aber ständig sehr stark, je nachdem wo die Wäsche liegt. Da kann es dann passieren dass die Unwuchtkontrolle versagt. Im Prinzip nicht weiter schlimm. Schau mal nach den Füßen dass sie fest am Boden steht, das hilft manchmal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten