Frage von verityfabi, 119

Kann es sein das meine Mutter heimlich was auf meinen Namen bestellt?

Hallo, ich habe grade meine Post aus dem Wohnzimmer geholt ich hab sie zufällig gefunden da meine Mutter die immer tagelang irgendwo verschimmeln lässt ... Ich hab mir die also selber geholt und da waren 2 Mahnungen eine von Galeria Kaufhof und eine von clickpool oder so ich kenne die Seiten nicht mal wenn ich was bestelle dann nur von Amazon Loesadau oder Krämer naja dann ist meine Mutter halt ausgerastet weil ich die Post geöffnet hab ich hab Angst das ich irgendwie Schulden hab was ja garnicht sein kann ich muss nur noch eine Rechnung von Krämer bezahlen...
Ich hab keine Ahnung wo die Rechnung her kommt kann sie überhaupt was von meinem Koinzidenzen aus bestellen da steht immer das das nicht abgebucht wurde aber ich hab meine Bankkarte immer mit und anrufen kann ich da heute auch nicht und die Briefe lagen wirklich schon 1-2 Wochen im Schrank ..

Antwort
von Reanne, 60

Prüfe Deine Kontoauszüge, ob da etwas abgebucht wurde. Sie kann ja Deine Kontonummer angeben, braucht die Karte dafür nicht. Warum bestellt Deine Mutter nicht auf ihren eigenen Namen? Ich würde ihr das klipp und klar untersagen, mag sie auch ausrasten, das ist einfach Urkundenfälschung und strafbar. Richte Dir ein neues Konto ein und kündige das alte, ist die beste Lösung , um Missbrauch zu verhindern.

Kommentar von verityfabi ,

Ja ich schau mal am besten nach dem Auszügen

Kommentar von Lavendelelf ,

Sorry, aber das stimmt so wirklich nicht. Es gibt da zahlreiche "Tricks" wie man bestellt ohne das tatsächliche Konto anzugeben.

Antwort
von Leisewolke, 41

als schnellste Alternative schlage ich vor, du änderst deine Passworte! Dann hat deine Mutter keinen Zugriff mehr. Dann solltest du mit der Bank sprechen, ob du nicht eine andere Kontonummer bekommen kannst. Das Verhalten deiner Mutter finde ich ziemlich schäbig.

Kommentar von verityfabi ,

Das ist ja das Problem meine Bankkarte hat sie nicht und auf den beiden Seiten wo die anscheinend bestellt hab ich kein Konto bzw Passwort

Kommentar von Leisewolke ,

Beim Bestellen muss sie ja eine Kontonummer angeben oder kauft sie auf Rechnung ?

Antwort
von dresanne, 29

Da wird es aber höchste Zeit, das Du ein ernstes Wort mit Deiner Mutter redest und Klarheit verlangst!

Antwort
von wolfram0815, 29

Wie alt bist du? Deine Mutter ist ausgerastet, weil du Post, die mit deinem Namen versehen ist, geöffnet hast? Wie hat sie es bestellt? Internet oder über Bestellschein mit der Post? Wenn du volljährig bist, kannst du sie rechtlich aber gewaltig dran kriegen.

Kommentar von verityfabi ,

Ich bin erst 16 und wie gesagt da sie ausgerastet ist denke ich hat sie was bestellt

Kommentar von wolfram0815 ,

Scheibenkleister! Sie bestellt auf deinen Namen und bezahlt dann nicht! 

Keine Ahnung, ob sie das darf, weil du noch nicht volljährig bist. Ansonsten macht sie sich strafbar. Frag einfach mal bei der Polizei nach! Kostet nichts! 

Das Problem ist dann nämlich folgendes, dass DU einen oder mehrere negative Schufa-einträge bekommst! D.h. wenn du mal einen Handyvertrag abschließen willst, geht das dann nicht mehr! Oder du willst einen Mietvertrag abschließen, oder du willst ein Auto finanzieren. Das mußt du klären! 

Antwort
von Lavendelelf, 48

Das hört sich nicht gut an.

Deine Mutter kann ohne Probleme etwas auf deinen Namen bestellen sofern du Volljährig bist. Ihr wohnt unter einer Meldeadresse. Somit stimmen bei der Firma bei der bestellt wird alle Daten.

Das deine Mutter die Post liegen lässt (kein gutes Zeichen) und die Post an dich adressiert ist zeigt dass deine Mutter wohl grosse finanzielle Probleme hat und auf ihrem Name schon nicht mehr bestellen kann. Grund ist oftmals ein Problem mit Banken, Gerichtsvollzieher usw. wegen nicht bezahlter Rechnungen.

Du solltest da wirklich kompromisslos hart bleiben und den Sachverhalt klären. Letztlich kann es wirklich um deine Zukunft gehen.

Das ganze muss nicht in deinen Kontoauszügen ersichtlich sein. Wer weiss welche Zahlungsweise / welches Konto deine Mutter bei Bestellung genannt hat.

Antwort
von Marcoooooo, 52

Wenn du nichts bestellt hast, zahlst du auch nicht. >Ist die "Krämer" Rechnung eine Rechnung die du selbst bestellt hast?

Solange du nichts mit deinem Konto angegeben hast können sie dir auch nichts abbuchen.

Kommentar von verityfabi ,

Ja Krämer hab ich selber bestellt aber der Rest nicht ich hab Angst das die Rechnungen halt durch Mahnung noch höher werden aber ich Habs ja nicht bestellt :/

Kommentar von Marcoooooo ,

Sind die Rechnungen auch wirklich von Kaufhof? Vielleicht hat der, der das Geld will einfach nur hingeschrieben, dass es angeblich Kaufhof ist. Sollen sie einfach mal ne ganze Reihe Mahnungen Schicken. Wenn sie irgendwann aufhören weißt du, dass sie dich verarschen wollten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community