Kann es sein das meine Katze mich hasst?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Kratzen und beißen,ist meistens ein Zeichen,dass sie mit dir spielen möchte und nicht,dass sie dich hasst.

Ich denke,dass deine Katze möchte,dass du mehr mit ihr spielst.

ps: im Internet findest du noch Tipps,wie du ihr das Beißen und kratzen abgewöhnen kannst.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen und wünsche dir und deiner Katze noch viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt nach typischem Raufspiel, wie Katzen es untereinander spielen.

Bei Einzelkatzen in Wohnungshaltung oder bei Katzen, die aus anderern Gründen keinen Kontakt zur Artgenossen haben, kann sich aber leicht eine echte Aggression, also eine Verhaltensstörung, entwickeln.

Abhilfe schafft eine passende Zweitkatze, mit der Deine Katze auf Katzenart interagieren kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das beissen würde ich als spielen interpretieren.  Wenn sie dich hassen würde kann es sein dass 1. du sie ungewollt das herz gebrochen hast und sie jz beleidigt ist. Das legt sich aber oder 2. sie mag einfach deinen körpergeruch nicht.  Dann lehnen Katzen auch öfters Menschen. Einfach weil sie für sie Katze stinken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, sie hasst dich nicht, sie möchte spielen und bei Tieren mit viel Temperament wirkt das schon mal wie ein Angriff. Beschäftige dein Tier und noch besser besorg ihr auch einen Artgenossen. Katzen sollten nicht alleine gehalten werden.

L.G. Lilly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es eine Hauskatze? Wenn ja vielleicht ist sie nicht ausgelastet und sieht dich als Spielpartner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung