Frage von fLawLess4rm, 22

Kann es sein das im Süden Deutschlands öfters und viel mehr bewölkt ist als im Norden?

Warte schon eine ganze weile darauf um mal wieder aus der Stadt zu fahren, um Bilder von Sternen und der Milchstrasse zu machen, nur ist entweder ständig bewölkt.. oder Vollmond, das man wieder nichts sieht.

Aber dann find ich in z.B. Facebook in Gruppen wie Astrobilder, hochgeladene aktuelle Fotos von der Milchstrasse usw. und frag mich jedes mal.. WIE ? Sehe draußen nur Wolken.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Floxnet, 12

Hallo fLawLess4rm,

Wolken entstehen dort wo Wasser verdunstet. Je höher das verdunstete Wasser steigt, desto kälter wird die Umgebungsluft. Das Wasser kondensiert also aus. Berghänge bilden dabei eine natürliche Barriere für die entstehenden Wolken. Durch weiter kondensierendes Wasser aus der Umgebung (Seen, Flüsse usw.) nimmt die Wolke stetig weiter Wasser auf, bis Sie schließlich abregnet.

Da Berge, wie oben geschrieben, eine natürliche Barriere sind, bilden sich gerade im Alpengebiet häufig Wolken.

Grüße

Kommentar von fLawLess4rm ,

Naja.. Rhein Neckar Kreis sozusagen. Von Berge seh ich nicht viel aus den Hügel in Heidelberg :D Alpen sind ein Stück entfernt ^^  Wusst schon immer das ich falsch wohne :x   Danke

Antwort
von MatthiasWW, 12

In der letzten Zeit ist es wirklich sehr oft im Süden bewölkt. Je nach Wetterlage stauen sich die Wolken nördlich der Alpen...ist zumindest 1 Grund.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten