Frage von mel2015, 65

Kann es sein das ich pco habe?

Hallo ich frage mich oft wieso ich meine Tage so unregelmäßig bekomme .. Und wieso es mit dem Kinderwunsch nicht klappt Dachte immer die Schilddrüse ist schuld habe nähmlich auch Hashimoto :( .. Nachdem der Arzt die Schilddrüse eingestellt hat bekam ich die Regel nähmlich auch regelmäßig 8 Monate lang bis auf die letzten 2 Monate bekam sie immer am 25 jeden Monats aber im Februar nicht da kamen sie erst am 1.3 und das sehr schwach sehr helles Blut und nur 2 Tage .. Und diesen Monat kamen sie noch nicht :( ..

Als ich mal beim Frauenarzt war hat sie Urin genommen weil sie sagte bis 25 Jahre übernimmt die Krankenkasse danach muss man selber bezahlen da wird alles getestet Eierstöcke usw usw als das Ergebnis da war sagte sie alles prima :) ...

Als sie mal Blut nahm sagte sie meine Hormone sind im Keller :( Bekam Tabletten die sollte ich 7 Tage lang nehmen ..

Ich frag mich war es pco :( ?

Wenn sie immer Ultraschall In der Scheide macht sagt sie immer Eisprung hatte ich auch.. Ich weiß nicht ob das mit pco zu tun hat :( bzw ob man überhaupt mit pco eisprünge hat :/

Ich weiß nicht habe Angst pco zu haben :( Weil ein Kinderwunsch ist schon da muss nicht sofort sein aber bin 22 die nächsten 6 Jahre soll es schon so sein das ich mal ein Kind bekomme

Antwort
von karryfarry, 42

PCO erkennt man sofort beim Ultraschall. Und den Eisprung hast du auch bei PCO. Das hat auch nichts direkt mit den Hormonen zu tun.

Und PCO heißt nicht gleich, dass du nie schwanger werden kannst. Du musst vorher einfach nur eine medikamentöse Therapie machen bevor das mit dem Kinderwunsch klappt.

Wenn du Angst vor PCO hast, sprich deinen Frauenarzt mal darauf an. 

Kommentar von mel2015 ,

okai mach ich vielen Dank. ;) in 3 Wochen ist ja Termin ;)

Kommentar von mel2015 ,

also hätte mein Frauenarzt es schon sehen müssen ;?

Kommentar von karryfarry ,

ja das sieht man normalerweise gut. Gerade weil viele Zysten an den Eierstöcken sind. 

Kommentar von mel2015 ,

okay dankeschön ;)

Kommentar von mel2015 ,

ist pco eigentlich das selbe wie männliche Hormone also ist das das selbe?

Kommentar von karryfarry ,

nein PCO sind keine männlichen Hormone.

Antwort
von elismana, 40

Bei PCO entwickeln sich zwar (teils mehrere) Eizellen, reifen gut heran und wachsen, dies dauert aber recht lange. Dadurch verlängert sich der Zyklus sehr deutlich. Zu guter Letzt ist das Ei zwar sprungbereit - tut dies aber nicht unbedingt. Es entwickelt sich zurück, eine Schwangerschaft ist ohne ES nicht möglich. 

Frauen mit PCO haben also selten bis sehr sehr selten einen natürlichen Eisprung und außerdem sehr lange Zyklen. 

Wenn deine Ärztin PO ausschießt (was sie durchaus kann, schon anhand der Blutergebnisse), wird es etwas anderes sein. Frag sie direkt danach, sie muss und wird es dir so erklären, dass du e verstehst.

Im Übrigen kann ein unregelmäßiger Zyklus sehr viele Ursachen haben. 

Kommentar von mel2015 ,

ok vielen dank hoffe nur ich habe es nicht .. :(

Kommentar von mel2015 ,

ich habe immer normale Zyklen wenn ich meine Periode den mal habe

Kommentar von mel2015 ,

aso habe gerade verwechselt ja lange Zyklen habe ich leider

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community