Kann es sein, dass ich eine Blutvergiftung bekomme?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

HOLA...sorry aber sowas sagt doch jedermann Verstand ist nix für eine plattform! => ab zum ARZT!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sofort ins Krankenhaus und ich meine WIRKLICH SOFORT. Es muss nichts ernstes sein, aber wenn sich jetzt tatsächlich Eiter unter deiner Haut befindet, was nicht abfließen kann, ist das sicherlich nicht ungefährlich! Wenn es tatsächlich so ist, muss es sehr wahrscheinlich geöffnet werden.

Ich will nichts falsches sagen, geschweige denn dir Angst machen, aber du solltest wirklich in die Notaufnahme.

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal zum Arzt, so schnell bekommt man eigentlich keine Blutvergiftung.. Falls du allerdings hohes Fieber oder starke Schmerzen hast ab ins Krankenhaus. Der Knubel könnte evtl. Ein steißbeinabszess sein, das sollte sich auf jeden fall ein Arzt ansehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwer zu sagen.
Möglich ist es! Geh morgen mal zum Arzt und schilder dein Problem.
Über Nacht stribst du an keiner Blutvergiftung... So schnell geht das normalerweise nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst Du. Am besten Du begibst Dich "sofort" in Behandlung, oder läßt Dich mit dem KW abholen. Wahrscheinlich hast Du einen dicken Abzeß. Erfahrungsgemäß kann das sehr gefährlich sein, wenn es zu solchen von Dir geschilderten Vorgängen kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hat der Arzt denn zu dem "Knubbel" gesagt? Ist er beweglich, hart, weich? Wenn er weich war und jetzt wirklich Eiter herausläuft, würde ich einen Arzt aufsuchen. Auf jeden Fall solltest du eine Impfung gegen Blutvergiftung bekommen, aber eine richtige Diagnose kann dir nur ein Arzt stellen, der sich die Sache ansieht.

Liebe Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerOrient
17.02.2016, 12:46

Er ist hart und nicht beweglich.. Morgen muss ich operiert werden.

0