Frage von Fragmagmarboy, 39

Kann es sein das bald auf dieser Welt eine große Katastrophe ausbrechen wird?

Was meint ihr? Wenn man sich so umsieht auf dieser Welt?

Antwort
von Brolvi, 14

Die größte Katastrophe auf diesem Planeten ist und wird auch für immer die menschheit bleiben. Durch unsere Definition von intelligenz die im großen Ganzen keinerlei Bedeutung hat zerstören die menschen Natur und Leben und denken sie wären aus diesem Grund schlau.

Die Natur ist Tag für Tag damit beschäftigt sich neu zu generieren weil die Menschen sie zerstückeln und Tiere sterben aus da Menschen sie teils unnötig schlachten damit sie für sich Lebensraum erschaffen können.

Ein Tornado, oder eine Flut und Erdbeben sind die Antwort der Natur auf die Massenausrottung vieler lebensformen durch den Mensch.

An dieser Stelle nur anzumerken. Ich bin weder Vegan oder Vegetarier noch ein Moralisch reiner Mensch. jeder von uns hat seine Macken aber viele treiben diese zur katastrophalen Ausmaßen finde ich.

Antwort
von Bambi201264, 15

Nicht, dass wir auf dieser Welt nicht schon genug Katastrophen hätten (Erdbeben, Waldbrände, Überschwemmungen, Tornados usw.)...

Aber dieser Typ in Nordkorea macht mir in der Tat ziemliche Sorgen...

Leider haben wir darauf nur sehr wenig Einfluss.

Antwort
von MAB82, 17

Bezogen auf was denn? Naturkatastrophe, Wirtschaftszusammenbruch, Krieg? Alles kann, nichts Muss!

Antwort
von mariontheresa, 10

Heute im Angebot: Sonnensturm, dadurch Ausfall der Stromversorgung. Vukanausbruch in der Eifel (Laacher See), auf Island und in Italien. Der Yellowstone Nationalpark fliegt in die Luft (auch ein Vukan). Einschlag eines Riesenmeteors auf der Erde. Viel Spaß beim Gruseln.

Antwort
von Schuhu, 3

Die Welt war immer so kriegerisch und gefährlich. Nur bevor die Menschen bis in den letzten Winkel umsehen konnten, hatten sie keine Informationen darüber. Jetzt, wo wir Berichte und Bilder aus aller Welt sehen können, kommt uns die Welt katastrophal vor.

Antwort
von WhoozzleBoo, 19

Es gibt jeden Tag Katastrophen. Oft betreffen diese aber nur einzelne Menschen und werden von anderen gar nicht als Katastrophe gesehen, falls sie es überhaupt mitbekommen.

Falls du mit Katastrophe ein Geschehen meinst, dass die ganze Menschheit gefährdet...wer weiß das schon. Kann jederzeit soweit sein. Vielleicht aber auch nicht.

Antwort
von psalterium, 14

Wenn man sich mal so "umsieht", wird man feststellen das bereits große Katastrophen ausgebrochen sind.

Kommentar von Fragmagmarboy ,

Und die wären?

Kommentar von psalterium ,

Ich empfehle dir mal Nachrichten zu lesen.

Antwort
von Schnoofy, 22

Wenn Du einmal genau hinschaust und überlegst wirst Du feststellen, dass diese Welt schon seit mindestens einigen Jahrzehnten eine einzige große Katastrophe ist.

Und nun frage ich Dich ehrlich:

Hat es Dir persönlich bisher geschadet?

Antwort
von Andreaslpz, 13

Wenn man sich umschaut, dann ist die Katastrophe in vollem Gange

Antwort
von Romaschka42, 7

Die ganze Welt ist sehr unruhig, Ukraine, Türkei, Ägypten, Israel, Syrien, Afrika etc.
Braucht nur noch ein einziges Mal was passieren und wir finden uns endgültig im 3. Weltkrieg wieder, wenn wir es nicht schon sind. Herrscht ja bereits überall Chaos.

Antwort
von NiklasDu, 1

wie sich in en paar anderen Antworten schon angedeutet wird, glaube ich nicht, dass sich eine der aktuellen Kriesen global ausbreiten wird. falls es zu einer riesigen Katastrophe kommt, ist diese wohl nicht (direkt) durch den Menschen, sondern die Natur bedingt...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten