Frage von Depression2016, 86

Kann es sein, dass Anti-Depressiva die Symptome verschlimmern?

Ich weiß nicht wieso, aber seit ich Anti-Depressiva nehme ,sind die Symptome schlimmer und auch neue vorhanden; ist das den möglich?

Da ist z.B. die Erschöpfung, Lustlosigkeit, Schweißausbrüche, Schlafstörungen, Kopfweh schlimmer geworden.

Möglich??

Expertenantwort
von samm1917, Community-Experte für Depression, 23

antidepressiva können eine ganze reihen von beschwerden verstärken, bis sie anfangen zu wirken. nach einigen wochen sollte jedoch eine besserung eintreten. wenn du nach 8 wochen noch keine positiven effekte verspührt hast, ist es richtig das medikament zu wechseln.

citalopram ist das meist verordnete antidepressiva der welt. jedoch ist es auch ein SSRI (also der gleiche wirkmechanismus) wie sertralin. jeder reagiert auf jedes medikament anders, es kann also gut sein das es dir hilft. wie bei sertralin musst du einige wochen warten um dies beurteilen zu können.

falls dir citalopram auch nicht hilft würde ich als nächstes ein SSNRI (z.b. duloxetin) versuchen.

weitere infos bezüglich medikamente findest du hier: http://www.deprohelp.com/medikamente2/

Antwort
von Vinterbarn, 20

Hallo,

also eine sogenannte Erstverschlimmerung tritt öfter auf. Sogar bei Therapiepatienten, die ja eigentlich keine Medis nehmen. Jedoch durch das viele Reden und das selbstständige Öffnen gibt es auch dort eine Erstverschlimmerung.

Also, ich würde mal darauf tippen, dass es Dir bald besser gehen wird. Hoffen wir es! :-)


LG, Vinterbarn

Kommentar von Depression2016 ,

danke. fühl mich diese Woche richtig unwohl :(

Kommentar von Vinterbarn ,

Das wird schon. :-) Alles Gute und viel Kraft für Dich!

Antwort
von Sorrisoo, 48

Es gibt eine Vielzahl von Antidepressiva welche alle anders wirken. Zudem reagieren nicht alle gleich auf ein Medikament. Ich musste mehrere ausprobieren, bis ich das richtige fand. Damit bin ich auch nicht so kaputt wie von den anderen.

Kommentar von Depression2016 ,

habe 8 wochen sertralin genommen .. da haben sich die ganzen Symptome verschlechtert ,,, aber sehr .. seid Dienstag nehme ich andere hoffe es wird besser

Kommentar von Sorrisoo ,

Sehr interessant, ich nehme das Generika Seralin 150mg und mir tut das richtig gut. Aber eben, jeder reagiert anders.

Antwort
von Wonnepoppen, 42

Ja, hört man öfter, daß das der Fall ist, vor allem am Anfang. 

Rede mit dem Arzt darüber, der sie dir verschrieben hat.

Kommentar von Depression2016 ,

habe 8 wochen sertralin genommen .. da haben sich die ganzen Symptome verschlechtert ,,, aber sehr .. seid Dienstag nehme ich andere hoffe es wird besser

Antwort
von freenet, 38

Das sind die Nebenwirkungen einiger Medikamente. Wenn Du sie eine gewisse Zeit eingenommen hast, verringern sich diese "Unpässlichkeiten". Die Wirkung der Antidepressiva setzt auch nicht sofort ein, sondern erst nach einer gewissen Zeit der Einnahme. Alles Gute!

Kommentar von Depression2016 ,

habe 8 wochen sertralin genommen .. da haben sich die ganzen Symptome verschlechtert ,,, aber sehr .. seid Dienstag nehme ich andere hoffe es wird besser

Antwort
von mimi142001, 45

Ja am Anfang ist das möglich

Nach ca 14 Tagen setzt die gewünschte Wirkung erst ein

Kommentar von Depression2016 ,

und wenn die tabletten z.b nicht anschlagen oder falsche dosis ist .. dauern die symtome so lange bis man die richtige hat?

Kommentar von Depression2016 ,

Habe 8 wochen sertralin genommen die Symptome haben sich in den 8 wochen verschlechtert. jetzt nehme ich andere mal schauen ob es besser wird

Kommentar von mimi142001 ,

welches nimmst du denn jetzt? es kommt ja auch auf die Dosierung an wenn du dir so unsicher bist dann sprich mit deinem behandelnden Arzt

Kommentar von Depression2016 ,

nehme jetzt 20 mg von citalopram davor die ersten 4 wochen sertralin 25mg danach 4 wochen setralin 50 mg

Kommentar von mimi142001 ,

citalopharm ist ganz gut und die Dosis ist auch nicht so hoch das wird bestimmt bald besser

Kommentar von Depression2016 ,

danke

Antwort
von Flupp66, 27

Hey,

Am Anfang kann das durchaus sein.

Oder es sind die falschen Tabletten für dich.

Du solltest mit deinem Arzt darüber sprechen. 

Kommentar von Depression2016 ,

habe 8 wochen sertralin genommen .. da haben sich die ganzen Symptome verschlechtert ,,, aber sehr .. seid Dienstag nehme ich andere hoffe es wird besser

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community