Frage von Baelovesme, 18

Kann es schädlich sein Obst am Vorabend zu schneiden?

Also ich mache mir morgens immer einen Smoothie mit Obst den ich mit in die Schule nehme. Da mir morgens aber die Zeit fehlt das Obst zu schneiden, schneide ich es immer am Vorabend und stelle es dann übernacht in den Kühlschrank.

Kann das schädlich fürs Obst sein? Und könnte ich mir eventuell meinen Smoothie auch schon Abends machen und dann über Nacht im Kühlschrank lagern?

Antwort
von Lebenshungrig99, 12

Hei,

der Vitamingehalt von Obst geht durch eine immer längere Lagerung immer mehr verloren. Ich weiß allerdings nicht, ob dieser Verlust so gravierend ist.

Mein Tipp an dich ist es das Obst (z.B. Banane, Beeren, Kiwi oder Mango, Orange etc.) am Sonntag für die Woche vorzubereiten. Dafür schneidest du das ganze Obst in kleine Stücke, gibt die Menge an Obst portionsweise in Frischebeutel/Zippbeutel/Tupperdosen und frierst diese ein. Durch das einfrieren bleiben die Vitamine erhalten! Am Morgen musst du das Obst nur in den Mixer geben, gibst etwas Wasser/Kokoswasser/Saft dazu und bereitest deinen Smoothie somit wie gewöhnlich zu.

Das gute daran ☝🏽️ ist außerdem, dass die gefrorenen Früchte deinen Smoothie natürlich kühlen.

Und wenn dir das zu doof ist, dann schneide dein Obst einfach am vorabend und mach dir nicht so einen Kopf.

Liebe Grüße 🙊

Antwort
von Tiefseeschnecke, 13

du kannst das unbedenklich schon am Vorabend vorbereiten, sogar notfalls schon mixen und im Kühlschrank lagern. Natürlich gehen ein bisschen Vitamine flöten, aber da sind auch noch genügend andere wertvolle Stoffe drin, die bleiben. Nur ich würde ihn am morgen nicht eiskalt auf den warmen Magen trinken.

Antwort
von gunnar90, 7

Das kommt beides auf das selbe heraus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community