Kann es passieren, dass man im Berufsleben Probleme bekommt, wenn man lispelt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kann schon sein, aber das liegt dann nicht an dir sondern an den anderen.

Das wäre in etwa so, als würden sie dich nicht nehmen, weil du schwarz oder asiatisch wärst. Und wäre sowas fair? Ich denke nicht, denn Ich gehe davon aus, dass du nicht's dafür kannst.

Sollte es dich trotzdem irgendwie stören u. o. ä. da gibt's irgendwelche Sprachübungen oder Kurse soweit Ich jedenfalls weiß. Weiß net auswendig wie die heißen, aber hab gehört man kann solche Sprachfehler irgendwie kompensieren (ausgleichen).

LG Dhalwim ;) :D <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal durch die privaten Fernsehsender. Da ist eine Sprecherin, die auch ein wenig lispelt... und die ist SPRECHERIN.

Sei selbstbewusst und steh zu deiner Sprechweise. Oder willst du in die Politik?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du schon mal versucht zu einem Logopäden zu gehen? Es muss dich im Beruf nicht behindern, aber es kann natürlich sein. An deiner Stelle würde ich versuchen es zu behandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt Therapien die dies mindern/abstellen können, würde es dringend nutzen, bis dahin  >dass man als Rechtsanwalt etc. nicht ernst genommen< ist noch viel Zeit, und bist das los

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung