Kann es noch etwas werden?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Huhu, das ist natürlich um einiges leichter gesagt als getan, aber wenn er solche Psycholospielchen mit dir anzieht und dir mit sowas droht, dann klopp den Kerl in die Tonne. Und dass er dir unterstellt, du seist fremdgegangen, ist das Allerletzte von ihm meiner Meinung nach. So behandelt man nicht die Frau, die man liebt! Da spricht vermutlich auch das schlechte Gewissen und die Angst aus ihm, denn er weiß durch seine eigenen Handlungen, wozu Menschen fähig sind.

Dadurch, dass immer du diejenige warst, die angedackelt kam nach einem Streit, weiß er auch, dass er so mit dir umgehen kann - was das Verhalten aber keinesfalls entschuldigt.

Mach ihm klar, was du denkst und wie du dich dabei fühlst und dass er dir vertrauen soll, wenn du ihm sogar 3x vergeben konntest. Sollte es nicht besser werden, würd ich ihn verlassen, so schwierig es auch ist :/ Aber eine Beziehung soll keine Last sein und dich nicht unglücklich machen. 

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das is ziemlich unfair was er mit dir macht. Er hat nicht mal ein recht dir zu unterstellen das du ihn betrügst. ER hat dich ja schon DREI mal betrogen?! Und das er dich damit so verletzt und meint er verlobt sich mit einer anderen ist ganz mies. An deiner Stellen würde ich das gar nicht mit machen... Und schluss machen, auch wenn es weh tut nach 6 jahren. Es läuft ja schon seid 2 (?) jahren nicht mehr gut zwischen euch... Und vertrauen ist das a und o in einer Beziehung. Viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er kann dich nicht lieben, wenn er dich schon 3 mal betrogen hat. Wie ekelhaft das du ihm verzeihst, obwohl du weist das seine Lippen bei jemand anderem waren.Du solltest echt mal gut überlegen. Unverschämt das er dir das vorwirft, obwohl er es selber tut. Und was labert er von verloben ? hat er schon eine neue kennen gelernt..Das hast du nicht verdient. Wenn du klug bist verlässt du ihn. Sag ihm das er dich nicht verdient hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo polina93, nach allem was Du schilderst ist festzustellen, diese Person hat keinen Respekt vor Dir. Ja ich gehe noch weiter, für mich steht fest, dass er an eine narzistischen Persönlichkeitsstörung leidet. Er wird Dich immer nur kritisieren, Dir weh tun, das braucht er ums sich besser als Du zu fühlen.

Personen die so eine Störung haben, denen muss man huldigen, wollen immer die Größten und Besten sein und nur dann sind sie zufrieden. Leider steigert sich dieses Verlangen immer weiter und unbehandelt kann es sogar zum Selbstmord kommen. Suche dir besser eine andere Beziehung sonst wirst Du lange leiden unter den Bedingungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich, das was er da gerade macht ist unterste Schublade! Er hat dich schon 3 mal betrogen, wird jetzt "misstrauisch" weil er vermutlich irgendeinen Grund sucht damit er, weil er wieder sch***e gebaut hat, nicht erneut so dumm da steht und will dich mit so einer Aussage zu einem Geständnis zwingen? 

Schieß den Mistkerl in den Wind! Der liebt es mit dir zu spielen, aber lieben tut er dich nicht! Du hast etwas besseres verdient als diesen Idioten! Was kommt als nächstes? Du musst einen Keuschheitsgürtel tragen?! Das ist unrettbar verloren und du solltest dir selbst den Gefallen tun und Schluss machen, vermeide sämtlichen Kontakt zu ihm. Lieber ein Ende mit schrecken, als ein schrecken ohne Ende!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von polina93
12.01.2016, 01:20

danke..echt gute antwort von dir :)               / :-( 

1

Hey meine Liebe, ich höre oft von meinen Freundinnen solche Sachen und bin jedesmal wieder traurig, dass die Männer einen so verletzten können. Ich gebe immer den selben Tipp: läuft denen nicht hinterher, denn dann denken die, egal was die machen, ihr würdet niemals niemals Schluss machen. Das du ihm sein Fremdgehen verziehen hast wäre beim Ersten Mal okay, aber er hat es dreimal gemacht und du hast ihm jedes mal wieder vertraut. Somit hast du ihm gezeigt, dass er es immer wieder machen kann. Wer es einmal macht, der wird es immer wieder machen:( tu dir etwas Gutes und schließe ab mit dem, weil ein Junge der dich mit Absicht verletzten will (die Drohung mit der Verlobung), der gibt dir kein Wert und hat dich nicht verdient. <--Meiner Meinung nach! Letztendlich musst du das alles für dich selbst entscheiden... Lg und alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte ich mich nicht mehr melden?

Genau das solltest Du tun.

Und ehrlich: ICH hätte ihn schon nach dem erstenmal Betrügen in die Wüste geschickt.

Dein "Freund" weiß, welche Knöpfe er bei Dir drücken muss. Entsorge ihn, Du hast was Besseres verdient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi. Also dieses Psycho Spielchen, wenn Du dann ich... ist schon das letzte vom Ende. Ihr macht Euch kaputt. Würde getrennte Wege gehen.
Und eines ist Gewiss wenn er schon paar mal Fremd ging und nun Dir was unterstellen will, liegt es zu 99% daran das er es eieder getan hat und aus seiner Dummheit heraus die Schuld auf Dich läd. Es ist doch viel einfacher sein ggf Fremdgehen zu beichten, wenn er Dir etwas vorwerfen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst ganz klar erkennen dass der Typ krank ist, liebe Polina. Ein Psycho mit starken Minderwertigkeits-Komplexen. Er liebt es, Dich leiden zu sehen. Ich bin fast  überzeugt davon, dass er es weiß, dass Du NICHT fremd gehst!!

Aber er genießt Deine Fassungslosigkeit ob seiner unhaltbaren Verdächtigungen, genießt es, Dich unglücklich, weinend,empört, zu sehen.

Das vermittelt ihm ein Machtgefühl über Dich!

Krank, einfach nur krank. Du siehst ja, er erzählt Dir, dass er Dich betrogen hat.Ob das stimmt, wollen wir mal dahingestellt sein lassen: Er will Dich leiden sehen, weinen.

Der Typ bräuchte dringend einen Psychiater. Nimm die Beine in die Hand und renne, solange noch Zeit ist.

Alles Gute für Deine Zukunft. An seiner Seite würde sie aus Leiden und Kummer bestehen. :-))



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das kann nichts mehr werden. Er ist dir gegenüber mißtrauisch geht aber selbst mehrmals fremd. 

Es gibt ein Sprichwort: Wer einmal lügt dem glaubt man nicht und wenn er mal die Wahrheit spricht.

Sei dir zu schade für solche komischen Spielchen. 

Allein diese Droherei...was hat das mit Liebe zu tun?

Glaubst du wirklich, daß er dir in Zukunft treu sein wird?

Ich hielt es schon immer so ...wenn mir eine Frau untreu wurde war sie sofort Vergangenheit. :)

Ich wünsche dir mehr Selbstvertrauen :) alles Gute dabei :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3x hat er dich betrogen? Sorry, selbst schuld. Und mit "Verlobung" zu drohen...  Wer mit Verlobung droht fällt bei dir doch hoffentlich durch !?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von polina93
12.01.2016, 00:56

er ist älter als ich...ständig sagte er das er mich noch liebt...und nun verstehe ich nicht wo links und rechts ist...er will von mir wahrheit hören, mit wem ich ihn betrogen habe..doch ich bin ihm treu gewesen und ich kriege es nicht ihn seinen kopf rein

0

Sag mir die Wahrheit oder ich verlobe mich mit einer anderen..

Würde mir mein Partner nach 3 mal fremdgehen so einen Satz um die Ohren hauen würde ich ihm alles Gute für die Verlobung wünschen. Mehr kann man dazu nicht mehr sagen. Solang du dieses Spiel mit spielst wird sich nichts verändern. Es liegt an dir zu handeln, nicht an ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung