Frage von Racer818, 40

Kann es noch einen neuen Messenger geben?

Hi Leute ;D ich würde gern einen neuen Messenger entwickeln, so ähnlich wie Whatsapp. Meine Frage dabei ist: lohnt sich das überhaupt weil es ja schon eine ganze Menge Konkurrenz gibt? Der Messenger soll natürlich nicht genau so funktionieren wie Whatsapp sondern einige neue Funktionen haben. Also was meint ihr kann sich so etwas noch durchsetzen oder gibt es schon zu viel Konkurrenz? LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Freebase, 24

Hallo Racer818,

An sich kannst du einen Messenger programmieren, ich nehme an du machst dies als Hobby. Ganz Konkurrenzfähig zu WhatsApp wirst du höchstwahrscheinlich nicht werden. Es gibt wie du bereits erwähnt hast auch schon sehr viele Messenger.

Beim Entwickeln solltest du natürlich auf einige Sachen achten. 

z.B.: Was kann ich anbieten was andere nicht haben?

Ein Punkt wäre FileSharing, also dass du auch PDFs etc. verschicken kannst. Natürlich ist das dann keine Weltneuerung in einem Messenger, da das z.B. Telegram schon anbietet. 

Zudem solltest du dir über den Vertriebsweg Gedanken machen und wie du auf dich Aufmerksam machen kannst. Ich denke am Anfang ist es am einfachsten ein paar Freunde dazu überreden diesen Messenger zu benutzen und wenn dein Produkt überzeugt verbreitet es sich ganz von allein. 

Trotz allem denke ich, wenn du dies als Hobby programmierst, kannst du nicht verlieren. Da du Spaß daran hast und im besten Fall noch etwas Kleingeld damit machst.

mit freundlichen Grüßen,

Freebaze

Antwort
von MrKnowIt4ll, 21

Ich denke da wirst du's im Moment schwer haben. Gerade weil bei den jetzigen Messengern riesige Konzerne dahinterstecken (z.B. Facebook). Da kommst du als Einzelperson/kleines Team überhaupt nicht hinterher...

Antwort
von greenhorn7890, 18

Wenn du gute sinnvolle Neuerungen bietest kann ich mir Vorstellen, dass die App anklangt findet. Allerdings ist gerade bei Messengern das Problem, dass viele nur die App wollen wenn die Meisten ihrer Freunde auch damit vernetzt sind. Da hat ganz klar Whatsapp die Nase vorn.  

Antwort
von Vyled, 18

Naja, Konkurrenz gibt es einfach echt massig.

Man kann durchaus durchstarten, wenn man was gutes hat, gut umsetzt und sehr gute Verschlüsselungen usw z.B. nutzt die einfach zu bedienen sind usw....

Wenn du was gutes hast, dann kann es sicher was werden. 

Wichtig ist: Gebe den Kunden/Nutzer Gründe, warum er deine App nutzen soll und nicht andere! Wenn man da genauso Chatten kann, kann ich auch bei Whatsapp bleiben.

Antwort
von shadow96er, 16

Ich würde sagen, es wird mehr als schwer, da es bereits auch gute Konkurrenten zu WhatsApp gibt (Telegram, Threema,...)

Lass dir etwas neues einfallen, dann klappt das vielleicht!

Antwort
von TheChaosjoker, 10

Ich denke nicht, dass das vielversprechend ist, eben da es ja bereits einige erfolgreiche Messenger gibt. Nach dem Motto: Warum die 'Kopie' wenn man das Original haben kann?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten