Frage von lovemusic2103, 45

Kann es mir jm erklären?

Wenn ein Rennfahrer zwei runden (eine runde beträgt eine Distanz von 1km) fahren müsste und dabei 60 km/h erreichen müsste und in einer runde nur 40km/h schafft wie schnell müsste er in der zweiten runde fahren um 60km/h zu erreichen?

Antwort
von laeuger, 18

Ich würde 80km/h sagen.

Kommentar von lovemusic2103 ,

falsch

Kommentar von laeuger ,

Was dann

Kommentar von laeuger ,

Achso muss wenn er 60km/h fahren soll natürlich auch 60km/h fahren nicht 80

Antwort
von princess3011, 21

Ich glaube 80 damit er die 60 km / h wieder aufholt, da er ja in der 1. Runde nur 40 km / h gefahren ist.

Kommentar von lovemusic2103 ,

hab ich auch gedacht ist aber falsch

Antwort
von Ju202, 11

Wenn er die 2 km mit 60 km/h gefahren ist, hat er 2 Minuten gebraucht. Wenn er nur 40 km/h gefahren ist, hat er für 1 km 1½ Minuten gebraucht. Die zweite Runde muss er also in einer halben Minute fahren. Eine Stunde hat 120 halbe Minuten. Er muss deshalb 120 km/h fahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten