Frage von schmerzlich, 62

Kann es künstliche intelligenz geben die intelligenter als die menschen ist?

Antwort
von felixfurtmayr, 8

Ja - lediglich eine Zeitfrage; ich bin immer erstaunt, wie naiv viele Menschen daran zweifeln. Derzeitige Maschinen können der Reihe nach sehr schnell einzelne simple Aufgaben lösen. Unser Gehirn kann dies aber gut mit verknüpften Informationen; man spricht von Komplexität - viele zusammenhänge Teilaspekte. Derzeitige Computer haben damit ihre Probleme, weil sie durch Ihre Architektur im Vergleich zum neuronalen Netz im Nachteil sind, was eine vergleichsweise schlechte Effizienz bedeutet - siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Gehirn Abschnitt "Vergleich mit Computern". Was ist für die Entwicklung einer richtigen KI erforderlich: Prozessoren und Speicher, die schneller verknüpfte Informationen bearbeiten. Ein Körper mit komplexen Möglichkeiten (Bewegung, Interaktion, Wahrnehmung ...) wäre für die geistige Entwicklung in unserer Welt (= Lernen) stark von Vorteil. Auch an einem technischen Körper mangelt es noch: Das was organische Körper mit ihren Muskeln, Energieversorgung und Sinnesorganen bieten, haben wir bislang noch nicht annähernd mit einem Roboter überboten. Lernen ist jedenfalls viel weniger aufwändig, als mit derzeitigen Programmiersprachen (mit rudimentärem Umfang im Vergleich zu einer menschliche Sprache) zu versuchen, eine KI zu schaffen. Letztlich legt es die derzeitige Geschwindigkeit der technischen Entwicklung nahe (Moorsches Gesetz), dass es nicht mehr allzu lange dauert. Ich könnte mir ab jetzt einen Zeitraum von 15 - 100 Jahren hierfür vorstellen, bis man von einer im menschlichen Sinne intelligenten KI spricht. Leider kann man es schwer zeitlich einschätzen - es kann durchaus noch länger dauern, weil es hohe Komplexität hat (für viele Ideen der Vergangenheit hat es lange gedauert, bis man sie umsetzen konnte); deswegen ist es zumindest in den nächsten paar Jahren unwahrscheinlich. Nimmt man aber an, dass sich Dinge gegenseitig beschleunigen, also exponentiell zunehmen, dann muss es nicht viele Jahrzehnte dauern. Nach dem Motto "je schneller die KI dazulernt, desto schneller lernt sie". Hierbei wird es eine große Rolle spielen, dass die künstliche Intelligenz leichter kopiert und Informationen leichter synchronisiert werden können. Der Mathematiker Alan Turing hat sich die Frage mit der KI schon um ca. 1950 gestellt und den Turing Test ehttps://de.wikipedia.org/wiki/Turing-Testuring-Test

Antwort
von dompfeifer, 16

Das kommt auf Deinen willkürlich gewählten Maßstab an. Bezüglich der Rechengeschwindigkeit ist der alte Rechenschieber "intelligenter" als der Kopfrechner. Bezüglich der erzielbaren Fahrgeschwindigkeit sind Rennwagen "intelligenter" gebaut als Fahrräder. Bezüglich der Bodenumwälzung ist der Eisenpflug intelligenter gebaut als der Holzpflug, die elektrische Stichsäge intelligenter als die Handsäge.

"Künstliche Intelligenz" ist seit Anbeginn der elektronischen Datenverarbeitung ein etwas diffuses Teilgebiet der Informatik. Computer sind Werkzeuge, in welcher Komplexität sie auch immer gestaltet werden. Der Intelligenzvergleich zwischen Maschinen und ihren Konstrukteuren ist so albern wie der Größen-, Kräfte- oder Geschwindigkeitvergleich von Mensch und Maschine.

Antwort
von n4Vseal, 42

Nein, sie kann lediglich schneller rechnen, aber nicht eigenständig denken.

Antwort
von Computerhilfe11, 23

Jetzt noch nicht später vlt.

Antwort
von grtgrt, 3
Antwort
von Dhalwim, 12

Denke, dass das durchaus möglich ist.

Wir sollten jedoch zusätzlich noch eine emotionale Intelligenz einbauen, denn sonst würde(n) diese Maschine(n) DAS MACHEN!!!

(Und zusätzlich angefügt wollte Ich sagen, dass dann diese Intelligenz nicht falsch programmiert werden sollte, da diese dann nur zu dem fähig sein könnte, was der Strauß von Family Guy am ende gemacht hat),

Alleine der Gedanke an sowas, lässt mir das Blut in den Adern gefrieren und seinen Schauer über den Rücken laufen.

LG Dhalwim

Antwort
von xXmennXx, 29

2030 locker, aber so wie ich weiß sind sie es schon^^

Antwort
von FileHacker, 29

Irgendwann ja. Jetzt aber noch nicht

Antwort
von AnjaS18, 25

Wenn dich diese Frage sehr interessiert, ließ bzw lieber hör dier mal "Der Schwarm" an :)

Da wird das seeeehr ausführlich behandelt ;)

Antwort
von warehouse14, 9

Aber sicher.

Wenn sie nicht von Menschen programmiert wurde.

warehouse14

Antwort
von chrews, 30

Wenn echte KI existieren würde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten